RL Nord: Wolfsburg II wieder in der Erfolgsspur

Zurück zur Übersicht
RL Nord: Wolfsburg II wieder in der Erfolgsspur
Bild: nordfv.de
3:1-Erfolg gegen St. Pauli II - Cloppenburg landet Befreiungsschlag.

Nach zwei Spielen in Folge ohne Sieg hat die U 23 des VfL Wolfsburg in der Regionalliga Nord wieder in die Erfolgsspur gefunden. Gegen die zweite Mannschaft des FC St. Pauli behielten die „Wölfe“ am 25. Spieltag 3:1 (1:0) die Oberhand.

Angreifer Hilal El-Helwe (19./58.) stellte mit einem Doppelpack schon im ersten Durchgang die Weichen auf Sieg. Bastian Schulz (90., Foulelfmeter) sorgte für den Endstand. Joel Keller (86., Foulelfmeter) hatte für St. Pauli zum zwischenzeitlichen 1:2 getroffen.

Wolfsburg kletterte damit vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz. Der Rückstand auf Spi
tzenreiter VfB Oldenburg beträgt vier Punkte. Allerdings hat der VfL bereits zwei Partien mehr ausgetragen. St. Pauli verlor nicht nur die Partie, sondern auch Offensivspieler Sirlord Conteh, der wegen einer Notbremse die Rote Karte sah (71.).

Einen Befreiungsschlag im Rennen um den Klassenverbleib landete der BV Cloppenburg. Nach 13 Heimspielen hintereinander ohne dreifachen Punktgewinn beendete der abstiegsbedrohte BVC seinen Negativlauf. Gegen den TSV Havelse siegte die Mannschaft von BVC-Trainer Steffen Bury 3:0 (3:0). Innenverteidiger Christian Willen (13.), Offensivakteur Tobias Steffen (25.) und Defensivspieler Gerrit Thomes (26.) waren schon vor der Pause für die Cloppenburger Tore verantwortlich.

Mit dem dritten Sieg in der laufenden Spielzeit verkürzte der BVC den Rückstand auf das „rettende Ufer“ auf drei Punkte.

Eintracht Norderstedt klettert auf Platz fünf

Durch den 1:0 (1:0)-Heimerfolg gegen den SV Meppen kletterte der FC Eintracht Norderstedt auf den fünften Rang. Den Siegtreffer für die Mannschaft von Eintracht-Trainer Thomas Seeliger hatte Jan Lüneburg (4.) bereits in der Anfangsphase der Begegnung erzielt. Für den Angreifer war es bereits das achte Tor in der laufenden Saison.

Meppen trat nach zuletzt zwei Siegen die Heimreise erstmals wieder mit leeren Händen an, bleibt in der Tabelle aber auf dem vierten Platz.

Im Duell zweier Klubs aus dem Tabellenmittelfeld trennten sich der Goslarer SC und der VfB Lübeck 1:1 (1:1). Nach nur wenigen Sekunden war der GSC durch Agit-Cetin Erbek (1., Foulelfmeter) in Führung gegangen. Für den VfL glich Moritz Marheineke (15., Foulelfmeter) zum Endstand aus. Kurz vor Schluss sah Lübecks Innenverteidiger Marc Lindenberg wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte (90.).


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, Wolfsburg II, St. Pauli II, Cloppenburg, Havelse, Norderstedt, Meppen, Goslar, Lübeck
Datum: 12.03.2016 17:24 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord--wolfsburg-ii-wieder-in-der-erfolgsspur-25511.html
Vorheriger Artikel:
» RL Nordost: BFC Dynamo bleibt an Spitzenduo dran
Nächster Artikel:
» Burghausen gegen Regensburg live im TV

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
- SV Wacker Burghausen: Torwart Markus Schöller bleibt
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC-Astoria Walldorf
FC-Astoria Walldorf (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte