Melden die Bayern ihre U23 im Falle eines Regionalliga-Abstiegs ab?

Zurück zur Übersicht
RB Leipzig hat keine, Bayer Leverkusen verzichtet auf sie, Eintracht Frankfurt kommt auch ohne aus, der VfL Wolfsburg benötigt ab dem kommenden Sommer ebenfalls keine mehr, Arminia Bielefeld und der 1. FC Union Berlin sowieso. Experten wissen, um was es sich handelt: um die zweite Mannschaft, in der Regel eine U23, in der gelegentlich Profis aus der Bundesliga aushelfen. Zählt der FC Bayern München ebenfalls bald zu den Vereinen, die auf eine Zweitvertretung verzichten?

Im vergangenen Jahr gewannen die Profis der Münchener das Sextuple. In der Aufzählung fehlt der Titel, den sich Bayern II in der 3. Liga sicherte. Da Vereine jedoch nicht mit zwei Mannschaften in den oberen beiden Spielklassen vertreten sein dürfen, blieb dem Nachwuchs des Rekordmeisters der Aufstieg in die 2. Bundesliga verwehrt. In dieser Spielzeit stürzte das Team in den Tabellenkeller ab. Zwei Spieltage vor Ende dieser Saison rangiert die U23 auf einem Abstiegsrang. Ein dramatisches F
inale mit ungewissem Ausgang droht. Die Duelle beim Lokalrivalen 1860 und gegen den Halleschen FC versprechen Spannung, die durch Comeon Sportwetten noch vergrößert wird.

Auch der Trainerwechsel im April von Holger Seitz zu Martin Demichelis und Danny Schwarz verpuffte wirkungslos. Nach der 1:2-Schlappe gegen die bereits als Absteiger feststehende SpVgg. Unterhaching fiel die U23 auf Rang 18 zurück und weist zwei Punkte Rückstand auf den SV Meppen auf dem ersten Nichtabstiegsplatz auf. Bei einer Niederlage gegen die „Löwen“ könnte der Fall in die Regionalliga bereits feststehen.

Die Abgänge nach der vergangenen Meister-Saison ließen sich nicht kompensieren: Goalgetter Kwasi Okyere Wriedt wechselte in die niederländische Eredivisie zu Willem II Tilburg, Jamal Musiala ist fester Bestandteil der Bundesligamannschaft und zum zweifachen Nationalspieler gereift, Innenverteidiger Chris Richards läuft leihweise für das Team des Ex-Bayern-II-Trainers Sebastian Hoeneß, die TSG Hoffenheim, in der Bundesliga auf.

Die Nachwuchsarbeit der Münchener bringt immer wieder Ausnahmespieler hervor, die die Qualitäten für höhere Aufgaben besitzen. Sollte die U23 jedoch in die Regionalliga abstürzen, wäre der Sprung aus Liga vier in den Profifußball gewaltig. Nach Ansicht zahlreicher Fachleute zu groß. Daher suchen Sportvorstand Hasan Salihamidži?, Campus-Leiter Jochen Sauer und dessen Stellvertreter Holger Seitz nach Alternativen. Eine Kooperation mit SKN St. Pölten ist vom Tisch, da der VfL Wolfsburg eine Partnerschaft mit dem österreichischen Klub eingegangen ist.

Bislang handelt es sich bei dem Aus von Bayern II noch um unbestätigte Gerüchte. Sollte der Klassenerhalt in Liga drei gelingen, wäre das Thema ohnehin vom Tisch. Ein Sieg im Derby ist daher Pflicht.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: NP
Schlagworte: Bayern München II, Abstieg, 3. Liga, Regionalliga Bayern
Datum: 11.05.2021 11:21 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-melden-die-bayern-ihre-u23-im-falle-eines-regionalliga-abstiegs-ab--51499.html
Vorheriger Artikel:
» RL Bayern: Ligapokal-Endrunde startet bereits am Samstag
Nächster Artikel:
» Schalke 04 II: Diamant Berisha erzielt 1000. Saisontor

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Alemannia Aachen: Lukas Wilton soll links wirbeln
- Viktoria Aschaffenburg holt Torwart aus der Bundesliga
- Preußen Münster: Bernd Pfeifer neuer Scout
- 1. FC Lok Leipzig: Sievers bringt viel Erfahrung mit
- SV Werder Bremen II bindet Jorganovic und Linkov
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Wacker Burghausen
Wacker Burghausen (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte