Wolfsburg II: Erste Heimniederlage der Saison

Zurück zur Übersicht
Wolfsburg II: Erste Heimniederlage der Saison
Bild: nordfv.de
Tabellenführer unterliegt 2:3 gegen den SSV Jeddeloh.

Herber Rückschlag für die U 23 des VfL Wolfsburg im Titelrennen der Regionalliga Nord: Der Tabellenführer kassierte mit dem 2:3 (2:2) gegen den SSV Jeddeloh am 29. Spieltag die erste Heimniederlage der Saison. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten VfB Lübeck beträgt zwar noch sieben Punkte. Allerdings hat der VfB zwei Spiele weniger absolviert und kann schon am Sonntag (ab 15 Uhr) mit einem Auswärtssieg beim Lüneburger SK bis auf vier Zähler herankommen. Zuletzt gewannen die Lübecker sieben Spiele in Serie.

Almir Ziga (5.) und Kasra Ghawilu (14.) bracht
en die abstiegsbedrohten Gäste bereits in der Anfangsphase mit zwei Toren in Führung. Der VfL meldete sich innerhalb weniger Sekunden durch Treffer des eingewechselten Blaz Kramer (30.) und Julian Justvan (31.) zurück. Julian Bennert (47.) sicherte Jeddeloh aber nach der Pause doch noch den Dreier.

„Es war eine unnötige Niederlage“, meinte VfL-Trainer Rüdiger Ziehl: „Die Anfangsphase der Partie haben wir komplett verschlafen, vor allem am richtigen Defensivverhalten mangelte es. Vielleicht haben wir uns nach dem 2:2 zu sicher gefühlt und werden durch eine Aktion des Gegners kurz nach dem Wechsel erneut kalt erwischt.“

HSV U 21 stoppt Flensburger Serie

Der aktuelle Meister SC Weiche Flensburg 08 ist nach vier Spielen ohne Niederlage erstmals wieder leer ausgegangen. Die Mannschaft von Trainer Daniel Jurgeleit unterlag nach einer torreichen Partie 3:4 (0:2) bei der U 21 des Hamburger SV. Patric Pfeiffer (3.), Jonas Behounek (42.), U 20-Nationalspieler Manuel Wintzheimer (47.) und Aaron Opoku (80.) stellten die Zeichen auf den vierten Hamburger Heimsieg in Folge.

Die eingewechselten Flensburger Tim Wulff (70./87.) und Marvin Ibekwe (84.) machten es noch einmal spannend. Zum Ausgleich reichte es für den SC Weiche 08 aber nicht mehr.

Die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen hat ihre Positivserie auf zehn Partien ohne Niederlage ausgebaut und verdrängte Flensburg vom dritten Tabellenplatz. Im Duell mit der U 23 von Hannover 96 behielten die Bremer 2:0 (2:0) die Oberhand. Jean-Manuel Mbom (33.) und Boubacar Barry (41.) waren für Werder als Torschützen erfolgreich. Hannover kassierte im siebten Spiel des Jahres 2019 die zweite Niederlage.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, VfL Wolfsburg II, SSV Jeddeloh, Hamburger SV II, SC Weiche Flensburg 08, Werder Bremen II, Hannover 96 II
Datum: 06.04.2019 17:01 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-wolfsburg-ii--erste-heimniederlage-der-saison-41819.html
Vorheriger Artikel:
» 0:2 gegen SC Verl: SV Straelen verliert bei Grings-Debüt
Nächster Artikel:
» Chemnitzer FC: Weiterer Schritt Richtung Meisterschaft

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL Nordost: Bittere Heimniederlage für Rot-Weiß Erfurt
- Borussia Dortmund U 23 holt Isländer Finnsson
- FV Illertissen: Lange Pause für Strahler
- Kickers Offenbach vorerst ohne Kapitän Weil
- 1. FC Lok Leipzig verpflichtet Berti Schötterl
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV 1896 Rain
TSV 1896 Rain (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte