Tabellenführer HSV II verliert zu Hause gegen Lüneburger SK 2:3

Zurück zur Übersicht
Tabellenführer HSV II verliert zu Hause gegen Lüneburger SK 2:3
Bild: nordfv.de
Lüneburgs Krottke besiegt HSV II im Alleingang

Erneuter Rückschlag für die U 21 des Hamburger SV im Titelrennen der Regionalliga Nord: Der Spitzenreiter unterlag am 30. Spieltag dem Lüneburger SK vor eigenem Publikum 2:3 (1:2), kassierte die dritte Niederlage hintereinander. Alle Treffer für die Gäste aus Lüneburg erzielte Kevin Krottke (7./15./64.). Die Tore von Frank Ronstadt (8.) und Arianit Ferati (49.) reichten dem HSV II nicht zu einem Punktgewinn.

Die Mannschaft von Hamburgs neuem Trainer Steffen Weiß (für den zum Cheftrainer beförderten Christian Titz) wartet nun schon seit fünf Begegnungen auf einen Sieg. Für d
en abstiegsbedrohten Lüneburger SK, der seit der Winterpause vom früheren Champions League-Sieger Rainer Zobel trainiert wird, war es der erste Dreier seit fünf Spielen.

Die U 23 des VfL Wolfsburg verkürzte mit einem 3:1 (2:1) gegen den BSV Schwarz-Weiß Rehden den Abstand auf die Spitze auf nur noch zwei Punkte. Außerdem hat die Mannschaft von VfL-Trainer Rüdiger Ziehl noch zwei Spiele weniger absolviert als der HSV.

Die Treffer für die Wolfsburger markierten Daniel Hanslik (5.), Tobias Esche (19., Eigentor) und Elvis Rexhbecaj (56.). Für Rehdens zwischenzeitlichen Ausgleich war Ex-Profi Addy-Waku Menga (11.) verantwortlich.

Dank Temin: Oldenburg kommt Klassenverbleib näher

Ex-Zweitligist VfB Oldenburg fuhr wichtige Punkte im Rennen um den Klassenverbleib ein. Die Niedersachsen setzte sich 1:0 (0:0) beim Aufsteiger und direkten Konkurrenten Eutin 08 durch. Den einzigen Treffer markierte Ibrahim Temin (47.). Die Oldenburger siegten damit erstmals seit drei Begegnungen, während Eutin die dritte Niederlage aus den vergangenen vier Spielen kassierte und weiterhin einen sicheren Abstiegsplatz belegt.

Die U 23 von Hannover 96 muss weiter auf ihren zwölften Saisonsieg warten. Die Hannoveraner unterlagen vor 1054 Zuschauern beim VfB Lübeck 0:1 (0:0) und warten somit seit vier Begegnungen auf einen Dreier. Einziger Torschütze war Yannick Deichmann (77.).

Das Team von 96-Trainer Mike Barten musste nach einer Gelb-Roten Karte wegen wiederholten Foulspiels gegen Maurice Hehne (53.) in Unterzahl agieren. Der VfB hat durch den dritten Dreier aus den vergangenen vier Partien den Rückstand auf Tabellenführer Hamburger SV U 21 auf elf Punkte verkürzt. Außerdem sind die Lübecker noch mit fünf Spielen im Rückstand.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord Hamburger SV II, Kevin Krottke
Datum: 14.04.2018 17:51 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-tabellenfuehrer-hsv-ii-verliert-zu-hause-gegen-lueneburger-sk-2-3-37394.html
Vorheriger Artikel:
» Waldhof Mannheim gewinnt 1:0 im Spitzenspiel bei Kickers Offenbach
Nächster Artikel:
» TSV 1860 München kommt der Meisterschaft immer näher

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Regionalliga Nord ist in die Saison 2022/23 gestartet
- Bundesliga-Cup: BVB-U19 holt dritten Platz
- Wie unterscheidet sich das Sponsoring in den deutschen Fußball-Ligen?
- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Bonner SC
Bonner SC (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte