SG Wattenscheid 09 will in der Lohrheide bleiben

Zurück zur Übersicht
SG Wattenscheid 09 will in der Lohrheide bleiben
Bild: SG Wattenscheid 09
Entsprechende Gespräche mit Vertretern der Stadt Bochum sind bereits angelaufen.

Die neue Vereinsführung des ehemaligen Bundesligisten SG Wattenscheid 09 arbeitet an der Zukunft des Traditionsvereins, der seine erste Mannschaft aus wirtschaftlichen Gründen vor einigen Wochen aus der Regionalliga West zurückgezogen hatte. "Zusammen mit Insolvenzverwalterin Dr. Anja Commandeur befindet sich der Vorstand im intensiven Austausch mit Vertretern der Stadt Bochum", te
ilte der Klub mit.

Unter anderem gehe es bei den Gesprächen darum, ob das Lohrheidestadion auch weiterhin die Spielstätte des Vereins bleiben kann. Das Referat für Sport und Bewegung unter dem Leiter Achim Paas habe dem Vorstand der Sportgemeinschaft eine "Überarbeitung des verbindlichen Sicherheitskonzepts für das Lohrheidestadion" zugesagt. Das Stadion ist seit mehr als einem halben Jahrhundert die sportliche Heimat der 09er. Mit einer entsprechenden Anpassung des Konzepts könne auch in Zukunft der Ligaspielbetrieb innerhalb des Stadions unter wirtschaftlich vertretbaren Bedingungen stattfinden.

Außerdem gebe es erste Lösungsansätze bei der Frage nach einer zukünftigen Trainingsstätte für eine mögliche erste Mannschaft, die einen reinen Amateuransatz verfolgen wird und damit auf eine entsprechende Infrastruktur angewiesen ist. Hintergrund: Die bisher genutzten Plätze im Espenloh verfügen nicht über eine Beleuchtung, die für einen Trainingsbetrieb in den Abendstunden erforderlich sein würde. Auch hier befinde sich der Verein in durchaus vielversprechenden Gesprächen bei der Suche nach Alternativen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, SG Wattenscheid 09, Lohrheide, Stadion, Stadt, Gespräche
Datum: 06.12.2019 09:00 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-sg-wattenscheid-09-will-in-der-lohrheide-bleiben-44876.html
Vorheriger Artikel:
» Lüneburg: Rainer Zobel verlässt Krankenhaus
Nächster Artikel:
» 1. FC Schweinfurt 05: Engagement für Kindertafel

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SV Babelsberg erneut im Verbandspokal-Finale
- Hamburger SV II: Pit Reimers neuer Trainer
- SV 07 Elversberg verpflichtet Laurin von Piechowski
- Fortuna Düsseldorf U 23: Kummer kämpft sich zurück
- Aschaffenburg: Seitz schwärmt schon von Schelle
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FC Köln II
1. FC Köln II (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte