RL West: Aufsteiger Uerdingen rückt an die Spitze

Zurück zur Übersicht
RL West: Aufsteiger Uerdingen rückt an die Spitze
Bild: wflv.de
KFC Uerdingen 05 zieht in der Tabelle an Düsseldorf II vorbei.

Der KFC Uerdingen ist neuer Tabellenführer in der Regionalliga West. Dank eines 3:1 (0:0) im Aufsteigerduell bei Westfalia Rhynern eroberte der ehemalige Bundesligist am 6. Spieltag Rang eins. Seit vier Partien hat die Mannschaft von KFC-Trainer und Ex-Profi Michael Wiesinger nicht verloren. Rhynern ist noch sieglos.

Im Duell zwischen Rhynern und Uerdingen war die Westfalia zunächst dank Patrick Polk (62.) in Führung. Wegen Handspiels sah Rhynerns Michael Wiese (74.) wenig später die Rote Karte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Oguzhan Kefkir (74.) zum Ausgleich. Die eingewechselten Joshua Binder (83.) und Lucas Musculus (90.) sorgten für die weiteren Uerdinger Treffer.

Der bisherige Spitzenreiter
Fortuna Düsseldorf U 23 musste sich beim SV Rödinghausen 3:4 (0:3) geschlagen geben. Es war die zweite Saisonniederlage für die Düsseldorfer. Torschützen für Rödinghausen waren Tobias Steffen (20.), Dario Bezerra Ehret (22., Eigentor) und zweimal Simon Engelmann (45./50., Foulelfmeter). Die Aufholdjagd der Düsseldorfer mit Treffern von Kaito Miyake (72.), Bezerra Ehret (78.) und Shunya Hashimoto (90.) wurde nicht belohnt. Der SVR holte aus den vergangenen drei Begegnungen sieben Zähler und liegt nur noch einen Punkt hinter Düsseldorf zurück.

Viktoria Köln verspielt Zwei-Tore-Führung

Viktoria Köln hat den dritten Heimsieg im dritten Spiel verpasst. Der aktuelle Meister musste sich gegen den Aufsteiger TuS Erndtebrück mit einem 2:2 (2:1) zufrieden geben. Kevin Holzweiler (17.) und Timm Golley (36.) hatten die Kölner 2:0 in Führung gebracht. Doch die Mannschaft von TuS-Trainer Florian Schnorrenberg steckte nicht auf und kam nach Toren von Marco Rente (42.) und Xhuljo Tabaku (79.) noch zu einem überraschenden Punktgewinn. Bemerkenswert: Es war für Erndtebrück im fünften Spiel das vierte Remis. Die Viktoria holte aus den vergangenen zwei Begegnungen einen Punkt.

Ohne Sieger endete ein Duell zweier ehemaliger Bundesligisten. Alemannia Aachen und Rot-Weiß Oberhausen trennten sich vor 6500 Zuschauern 0:0. Die Mannschaft von Alemannia-Trainer Fuat Kilic wartet damit seit drei Partien auf einen Sieg. Oberhausen hat dagegen seit vier Spieltagen nicht verloren.

Wattenscheid gelingt Befreiungsschlag

Im sechsten Anlauf ist der SG Wattenscheid 09 der erste Sieg gelungen. Im Vergleich mit dem zuvor ebenfalls sieglosen Schlusslicht 1. FC Köln U 21 gelang ein 1:0 (0:0)-Heimerfolg. Kurz vor Schluss entschied Matthias Tietz (85.) die Partie. Köln ist mit einem Zähler nach wie vor Schlusslicht.

Der Bonner SC blieb auch im sechsten Saisonspiel ohne Niederlage. Beim Aufsteiger FC Wegberg-Beeck gab es ein 0:0. Zum ersten Mal in dieser Spielzeit blieben die Bonner damit ohne eigenes Tor. Für Wegberg-Beeck war es erst der zweite Auftritt im eigenen Stadion nach dem 1:2 gegen den KFC Uerdingen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, KFC Uerdingen 05, Fortuna Düsseldorf II, SG Wattenscheid, Viktoria Köln
Datum: 02.09.2017 18:27 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-west--aufsteiger-uerdingen-rueckt-an-die-spitze-33879.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Offenbach mit erster Niederlage
Nächster Artikel:
» Meuselwitz: Jeschke in die 5. Liga

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Rot-Weiß Oberhausen stimmt sich auf Derby bei RWE ein
- Mannheim: Im Verbandspokal zum Karlsruher SC
- 1860 München: Ohne Helmbrecht gegen Bayreuth
- Rödinghausen: Stickeralbum ab sofort erhältlich
- Union Fürstenwalde: Wuthe fehlt in Bautzen
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SC Freiburg II
SC Freiburg II (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Newsletter
Name:
E-Mail:
anmelden abmelden
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte