RL Südwest: SV Elversberg erwischt einen Start nach Maß

Zurück zur Übersicht
RL Südwest: SV Elversberg erwischt einen Start nach Maß
Bild: swfv.de
Ex-Profi Kapllani trifft beim 1:0-Erfolg in Trier.

Der SV 07 Elversberg ist in der Regionalliga Südwest ein Start nach Maß gelungen. Beim SV Eintracht Trier gewann der Vizemeister und Titelfavorit am 1. Spieltag vor 2128 Zuschauern 1:0 (0:0). Das entscheidende Tor für die Mannschaft von Ex-Bundesligaprofi Michael Wiesinger hatte der langjährige Erst-und Zweitligastürmer Edmond Kapllani (59.) erzielt.

Der 34-jährige Kapllani war in der Sommerpause vom Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt nach Elversberg gewechselt. Er ist neben Außenstürmer Milan Ivana (zuletzt SV Darmstadt 98) und Defensivspieler Steffen Bohl (zuletzt MSV Duisburg
) einer von drei Zugängen der Saarländer mit Erstliga-Erfahrung.

Watzenborn-Steinberg gewinnt dank Amachaibou

Liganeuling Teutonia Watzenborn-Steinberg ist mit einem 3:0 (0:0)-Heimerfolg gegen den hessischen Konkurrenten TSV Steinbach in die Saison gestartet. Den Auftakterfolg vor 3300 Zuschauern hatten die Gastgeber nicht zuletzt ihrem neuen Angreifer Abdenour Amachaibou zu verdanken. Der Zugang vom Drittligisten SC Preußen Münster traf doppelt. Nach dem Führungstor durch Ilias Azaouaghi (66.) war es Amachaibou (71./78.), der für klare Verhältnisse sorgte.

In der ersten Halbzeit hatten die Gäste aus Steinbach die Führung auf dem Fuß. TSV-Angreifer Sargis Adamyan (17.) vergab aber einen Foulelfmeter und verpasste es, seine Mannschaft auf die Siegerstraße zu bringen. Damit missglückte das Ligadebüt für den neuen Steinbacher Cheftrainer Matthias Mink (zuvor KSV Hessen Kassel).

Minks Ex-Verein Hessen Kassel setzte sich beim FK Pirmasens 2:1 (1:1) durch. Mittelfeldspieler Sascha Korb (16.) und Stürmer Lucas Albrecht (59.) trugen sich für die Gäste in die Torschützenliste ein. Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte FKP-Angreifer und Ex-Bundesligaprofi Benjamin Auer (22.).

Neuer FCS-Trainer Dirk Lottner darf spät jubeln

Bei seinem ersten Ligaspiel als Trainer des 1. FC Saarbrücken musste der ehemalige Erstligaprofi Dirk Lottner (unter anderem 1. FC Köln und MSV Duisburg) lange auf den Siegtreffer seiner Mannschaft warten. Am Ende behielt Saarbrücken gegen den Aufsteiger und ehemaligen Bundesligisten SSV Ulm 1846 aber 1:0 (0:0) die Oberhand.

Vor 3961 Besuchern im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion markierte Stürmer Patrick Schmidt (86.) in der Schlussphase den erlösenden Treffer für den FCS.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest Edmond Kapllani, Michael Wiesinger, SV 07 Elversberg
Datum: 06.08.2016 18:06 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-suedwest--sv-elversberg-erwischt-einen-start-nach-mass-27714.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Gladbacher U 23 siegt 4:1 bei Viktoria Köln
Nächster Artikel:
» RL Nordost: BAK und Cottbus kommen nicht in Fahrt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Pause mindestens bis 30. April verlängert
- FC Viktoria Berlin verpflichtet Christopher Theisen
- Stürmer Luka Sola verlässt Wuppertaler SV
- 1. FC Schweinfurt 05 baut auf Talent Emir Bas
- HSC Hannover: Winkel übernimmt U 23-Mannschaft
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb in den Regionalligen wird mindestens bis Mitte / Ende April 2020 pausiert.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Gießen
FC Gießen (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte