RL Nordost: RB Leipzig II gewinnt Stadtduell

Zurück zur Übersicht
1:0 vor 5610 Zuschauern bei Lok Leipzig.

Aufsteiger 1. FC Lok Leipzig hat ausgerechnet im Derby gegen die U 23 von RB Leipzig am 6. Spieltag in der Regionalliga Nordost seine erste Heimniederlage seit dem 22. November 2014 (0:1 gegen VfL Halle 96) kassiert. Der Mannschaft von Trainer und Ex-Nationalspieler Heiko Scholz verlor die Partie gegen den Stadtrivalen vor 5610 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion 0:1 (0:0). Das Tor des Tages erzielte RB-Angreifer Federico Palacios (53.) mit seinem zweiten Saisontreffer.

Damit hielt auch die Negativserie des Traditionsklubs gegen den Nachbarn: Noch nie gelang es der „Loksche“, ein Pflichtspiel gegen RB gewinnen. Viermal gab es das Duell mit der ersten Mannschaft (ein Remis, drei Niederlagen). Dreimal traf Lok Leipzig auf die U 23 (zwei Remis, eine Niederlage). Mi
t dem ersten Auswärtssieg der Saison zog RB am 1. FC Lok vorbei, belegt nun Rang drei.

Überschattet wurde das Derby durch Ausschreitungen in der Schlussphase. Dabei wurde ein Lok-Mitarbeiter im Innenraum von einem Böller getroffen, verletzte sich am Auge.

Erstes Gegentor für Spitzenreiter Carl Zeiss Jena

Trotz des ersten Gegentreffers in dieser Saison setzte Tabellenführer FC Carl Zeiss Jena seine Siegesserie weiter fort. Bei der TSG Neustrelitz gewann der FCC 4:1 (2:1), holte den sechsten Dreier im sechsten Spiel und behauptete seinen Fünf-Punkte-Vorsprung vor dem Tabellenzweiten Hertha BSC II.

Die Führung für den souveränen Spitzenreiter besorgte Maximilian Schlegel (7.). Fatjon Celani (28.) glich für die TSG aus und sorgte dafür, dass FCC-Schlussmann Raphael Koczor zum ersten Mal in dieser Saison nach exakt 478 Minuten einen Ball aus dem Netz holen musste. Manfred Starke (29.), René Klingbeil (59.) und der eingewechselte Kapitän René Eckardt (88.) sorgten für den FCC-Auswärtssieg. Neustrelitz bleibt weiterhin ohne Sieg und rangiert mit nur einem Punkt am Tabellenende.

FCO Neugersdorf stoppt Niederlagenserie

Der FC Oberlausitz Neugersdorf hat nach vier Niederlagen in Folge seinen Negativlauf gestoppt. Die Mannschaft von Trainer Vragel da Silva kam gegen den FC Schönberg 95 zu einem 3:0 (2:0)-Heimsieg, holte den zweiten Dreier der Saison.

Die Treffer für den FCO markierten Tobias Gerstmann (12.), Jaroslav Dittrich (28.) und Josef Marek (74.). Der FC Schönberg 95 musste nach zuvor zwei Siegen in Serie die zweite Saisonniederlage hinnehmen.

Aufsteiger Union Fürstenwalde muss nach dem 1:1 (1:0) gegen den SV Babelsberg 03 weiter auf den ersten Heimsieg warten. Die Mannschaft von Trainer Achim Hollerieth holte im dritten Spiel im heimischen Stadion das dritte Remis.

Paul Karaszewski (5.) brachte die Hausherren in Führung. Andis Shala (45.+4) hätte mit einem Foulelfmeter bereits in der ersten Halbzeit für den Ausgleich der Babelsberger sorgen können, doch FSV-Schlussmann Oliver Birnbaum konnte den Strafstoß parieren. Besser machte es Abdulkadir Beyazit (73.), der per Kopf den Treffer zum 1:1-Endstand erzielte. Der SVB rangiert mit zehn Zählern zusammen mit dem punkt- und torgleichen FC Schönberg 95 auf Rang sechs.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, RB Leipzig II, Lok Leipzig
Datum: 11.09.2016 18:33 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--rb-leipzig-ii-gewinnt-stadtduell-28293.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Remis im Traditionsduell
Nächster Artikel:
» RL Nord: Turbulentes Topduell in Lübeck

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Lüneburger SK setzt Serie fort - 1:0-Sieg bei St. Pauli II
- Union Fürstenwalde: Torhüter Richter trifft in der Nachspielzeit
- FC Schalke 04 II landet ersten Saisonsieg
- Aufsteiger FC Gießen beweist Comeback-Qualitäten
- 1. FC Nürnberg II klettert nach 5:1-Derbysieg auf Rang vier
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Augsburg II
FC Augsburg II (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte