RL Nordost: Lok Leipzig und Jena mit Last-Minute-Remis

Zurück zur Übersicht
Aufsteiger spielt 3:3 bei Viktoria Berlin - Spitzenreiter mit 2:2 gegen Hertha BSC II.

In der Regionalliga Nordost ging es am Samstag im Rahmen des 25. Spieltages rund. Gleich zehn Treffer fielen in den beiden Spielen Carl Zeiss Jena gegen Hertha BSC U 23 (2:2) und Viktoria Berlin gegen 1. FC Lok Leipzig (3:3).

Last-Minute-Remis für Lok Leipzig in Unterzahl

Was für ein Spiel zwischen Viktoria Berlin und Lok Leipzig! Trotz zweimaliger Führung kamen die Gastgeber gegen den Aufsteiger nicht über ein 3:3 (2:2) hinaus und mussten am Ende sogar in Überzahl den Ausgleich hinnehmen. Ümit Ergirdi
(24., Foulelfmeter/34.) hatte zunächst doppelt für die Hauptstädter getroffen. Noch vor der Halbzeitpause kam Leipzig durch Tore von Mauk Georgi (38.) und Paul Schinke (44.) zum Ausgleich.

In der zweiten Hälfte war es Ozan Pekdemir (49.), der die Viktoria wieder jubeln ließ. In der Schlussphase wurde es dann kurios. Weil Lok-Torwart Julian Latendresse-Levesque (87.) verletzt aus dem Spiel genommen werden musste, Leipzig aber schon dreimal gewechselt hatte, ging Kapitän Markus Krug ins Tor.

Mit Verteidiger Krug zwischen den Pfosten gelang den Leipzigern in Unterzahl noch das 3:3. Djemal Ziane (90.) traf für das Team von Lok-Trainer und Ex-Bundesligaprofi Heiko Scholz.

Sören Eismann rettet Jena das Unentschieden

Tabellenführer FC Carl Zeiss Jena musste beim 2:2 (1:0) gegen die U 23 des Hertha BSC vor 3407 Zuschauern lange einem Rückstand hinterherlaufen. Nachdem Sören Eismann (33.) die Gastgeber in Führung gebracht hatte, drehte der Hertha-Nachwuchs kurz nach der Halbzeitpause die Partie in wenigen Minuten.

Fabio Mirbach (46.) und Pál Dardai (51.) trafen. Für den 17-jährigen Dardai, Sohn von Hertha-Cheftrainer Pál Dardai, war es der erste Einsatz für die U 23. Der Offensivspieler ist mit der U 19 der Hauptstädter in der Nord/Nordost-Staffel der A-Junioren-Bundesliga am Ball.

Kurz vor Spielende konnte Jena noch ausgleichen. Erneut war es Eismann (90.+2), der traf und dem Tabellenführer damit den Punktgewinn rettete. Für den 28-jährigen Defensivspieler waren es die Saisontore zwei und drei.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Carl Zeiss Jena, Lok Leipzig
Datum: 18.03.2017 16:59 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--lok-leipzig-und-jena-mit-last-minute-remis-31226.html
Vorheriger Artikel:
» RL Bayern: Sechs Tore in Burghausen
Nächster Artikel:
» RL Nord: HSV II stellt Heimstärke erneut unter Beweis

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Kickers Offenbach trennt sich von Trainer und Sportdirektor
- SV Rödinghausen: Zwei Leistungsträger fehlen
- FC Bayern Alzenau: Pokal-Termin steht
- FV Illertissen: Bänderriss bei Max Zeller
- SV Babelsberg 03: Weiteres Flutlichtspiel
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Viktoria Berlin
FC Viktoria Berlin (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte