RL Nordost: Lok Leipzig besiegt Ligaprimus Chemnitz

Zurück zur Übersicht
RL Nordost: Lok Leipzig besiegt Ligaprimus Chemnitz
Bild: Lokomotive Leipzig
4:2-Heimerfolg nach 0:2-Rückstand - Matthias Steinborn trifft doppelt.

Der 1. FC Lok Leipzig hat am 27. Spieltag der Regionalliga Nordost für eine Überraschung gesorgt. Trotz eines 0:2-Rückstandes bezwangen die Leipziger den Tabellenführer und Titelfavoriten Chemnitzer FC 4:2 (1:1). Die Gastgeber holten damit 13 von 15 möglichen Punkten aus den vergangenen fünf Spielen. Für den CFC könnte es dagegen im Meisterschaftsrennen noch einmal eng werden. Vier Punkte liegen die Chemnitzer, die eine der zurückliegenden fünf Partien gewannen, vor dem ärgsten Verfolger Berliner AK (1:0 bei Budissa Bautzen am Samstag), der allerdings eine Begegnung mehr absolviert hat.


Vor 5.241 Zuschauern in Leipzig waren die Chemnitzer nach Treffern von Tobias Müller (4.) und Dejan Bozic (22.) zunächst davongezogen. Für die Wende sorgten Matthias Steinborn (23./90.+1), Ryan Patrick Malone (66.) und Maik Salewski (85.). CFC-Spieler Michael Blume (47.) sah kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Wacker Nordhausen setzt Heimserie fort

Den fünften Heimsieg in Folge brachte der Tabellenvierte Wacker Nordhausen beim 3:0 (0:0) gegen den abstiegsbedrohten VfB Auerbach unter Dach und Fach. Tobias Becker (60., Foulelfmeter/67., Handelfmeter) präsentiert sich dabei sicher vom Elfmeterpunkt. Joy Lance Mickels (82.) traf zum Endstand. Auerbach wartet seit vier Spieltagen auf einen Sieg.

Viktoria Berlin hat die dritte Niederlage in Folge verhindert. Vom FSV Union Fürstenwalde trennten sich die Hauptstädter 2:2 (0:1). Nick Scharkowski (65.) und Patrick Wolfgang Kapp (74.) für die Viktoria sowie Tim Häußler (14.) und Bujar Sejdija (85.) für Fürstenwalde trugen sich in die Torschützenliste ein.

Hattrick von Alexander Dartsch für Meuselwitz

Dem 3:0 (0:0) des ZFC Meuselwitz gegen den SV Babelsberg drückte Alexander Dartsch seinen Stempel auf. Der 24-jährige Mittelfeldspieler (60./76./84.) markierte innerhalb von 24 Minuten einen Hattrick. Er bescherte Meuselwitz den dritten Sieg in Serie. Das Hinspiel hatte der ZFC 4:1 für sich entschieden.

Der BFC Dynamo hat sich im Rennen um den Klassenverbleib Luft verschafft. Beim Vorletzten FC Oberlausitz Neugersdorf gewannen die Berliner 1:0 (1:0). Marc Brasnic (75.) traf zur Entscheidung. Der BFC gewann drei der vergangenen vier Spiele und liegt fünf Zähler vor der Gefahrenzone. Der FCO wartet seit zwölf Begegnungen auf einen Sieg.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, 1. FC Lok Leipzig, Matthias Steinborn, Chemnitzer FC, Michael Blume, FSV Wacker Nordhausen, VfB Auerbach, Tobias Becker, Joy Lance Mickels, FC Viktoria Berlin, FSV Union Fürstenwalde, ZFC Meuselwitz, Alexander Dartsch, SV Babelsberg 0
Datum: 31.03.2019 18:17 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--lok-leipzig-besiegt-ligaprimus-chemnitz-41738.html
Vorheriger Artikel:
» RL Nord: VfL Wolfsburg II siegt dank Routinier Rizzi
Nächster Artikel:
» RL Südwest: David Braig schnürt Doppelpck für Ulm

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Lok Leipzig: Almedin Civa tritt Wolf-Nachfolge an
- SV Wacker Burghausen: Stingl erhält USA-Stipendium
- Alemannia Aachen verlängert mit Schmitt und Heinze
- FK Pirmasens holt Mohr und Lo Scrudato
- Meuselwitz verpflichtet Jagupov und Gonzalez-Vass
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hannoverscher SC
Hannoverscher SC (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte