RL Nord: Wolfsburgs II mit Kantersieg gegen Eichede

Zurück zur Übersicht
RL Nord: Wolfsburgs II mit Kantersieg gegen Eichede
Bild: nordfv.de
Die "Wölfe" gewinnen gegen den Aufsteiger 7:0 (5:0).

Mit einem weiteren Kantersieg steuert die U 23 des VfL Wolfsburg II auf die Meisterschaft in der Regionalliga Nord zu und hat nach dem 23. Spieltag wieder drei Punkte Vorsprung auf den Goslarer SC (1:2 beim FC St. Pauli II am Samstag). Beim 7:0 (5:0) gegen den Aufsteiger SV Eichede schraubte die Mannschaft von VfL-Trainer Valerien Ismael, die im vorherigen Heimspiel gegen den BSV Rehden (8:1) ihren höchsten Saisonerfolg eingefahren hatte, außerdem ihr Torekonto auf 62 Treffer in 23 Begegnungen hoch.

Justin Eilers (11.), Kevin Scheidhauer (21./23.), Bastian Schulz (32.), Tobias Henneböle (38.) ließen bereits frühzeitig keinen Zweifel an einem Dreier der „Wölfe“ aufgekommen. Im zweiten Durchgang erhöhten Ferhat Yazgan (56./71.) zum Endstand. Eichede, das bereits im Hinspi
el gegen die VfL-Reserve 0:6 verloren hatte, kassierte die höchste Saison-Niederlage und liegt nur noch einen Punkt vor Schlusslicht SC Victoria Hamburg.

Der Tabellenletzte Victoria Hamburg erkämpfte sich in Unterzahl ein 1:1 (0:0) beim VfR Neumünster. Nach einer Tätlichkeit sah Benny Hoose (41.) bereits in der ersten Halbzeit die Rote Karte. In Halbzeit zwei traf zunächst Finn Thomas (74.) für die Gastgeber, Jakob Sachs (76.) glich für Hamburg in Unterzahl aus. Damit kam Neumünster auch im zweiten Spiel unter der Regie von Trainer Helmut Szpadzinski zu einem Remis.

Werder-Reserve nun Dritter - Rückschlag für Oldenburg

Im Verfolgerfeld der Tabellenspitze verbesserte der SV Werder Bremen II dank eines 3:0 (1:0)-Heimsieges gegen den ETSV Weiche Flensburg seine Ausgangslage. Aleksandar Stevanović (5.) sowie die eingewechselten Davie Selke (72.) und Marcel Hilßner (90.+2) schossen die Mannschaft von Werder-Trainer Viktor Skripnik auf den dritten Rang. Die Grün-Weißen weisen sechs Punkte Rückstand zur Tabellenspitze auf, haben aber noch eine Nachholpartie in der Hinterhand. Auf Seiten der Flensburger, die auf den sechsten Tabellenplatz zurückfielen, handelte sich Sandro Holland (90.) wegen einer Notbremse die Rote Karte ein.

Den dritten Platz büßte der VfB Oldenburg durch ein 1:2 (0:1) beim TSV Havelse ein. Hilal El-Helwe (11.) und „Joker“ Deniz Cicek (83.) unterstrichen mit ihren Toren die gute Form der Garbsener, die aus den zurückliegenden vier Begegnungen zehn von zwölf möglichen Punkten sammelten. TSV-Kapitän Patrick Posipal (76.) scheiterte mit einem Foulelfmeter an VfB-Torhüter Mansur Faqiryar. Für die von Alexander Nouri trainierten Oldenburger war nur der eingewechselte Torsten Tönnies (64.) erfolgreich. Nach der ersten Restrunden-Niederlage belegt der VfB Rang vier.

Hannover siegt 2:1 gegen Rehden - „Dreifacher“ Sobiech

Profi-Leihgabe Artur Sobiech war der entscheidende Mann beim 2:1 (0:0) von Hannover 96 II gegen den BSV Schwarz-Weiß Rehden. Der 23-jährige Pole (64./75.) sicherte der Mannschaft von 96-Trainer Sören Osterland mit einem Doppelpack den ersten Dreier seit sieben Runden. Auch für den zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste war Sobiech (72.) durch ein Eigentor verantwortlich. Rehden muss damit weiter auf den zweiten Auswärtssieg der Saison warten.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord, Wolfsburg II, Eichede, Scheidhauer, Yazgan
Datum: 02.03.2014 16:22 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord--wolfsburgs-ii-mit-kantersieg-gegen-eichede-11011.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Verl weiter gut in Form
Nächster Artikel:
» RL Nordost: Neustrelitz siegt nach 0:2-Rückstand

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Gewinnen mit Strategie: Ein Leitfaden für erfolgreiche Sportwetten
- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Memmingen
FC Memmingen (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte