RL Nord: Wolfsburg II weiter nicht zu stoppen

Zurück zur Übersicht
RL Nord: Wolfsburg II weiter nicht zu stoppen
Bild: nordfv.de
Die "Wölfe" erkämpften sich einen 1:0-Erfolg beim ETSV Weiche Flensburg.

Der VfL Wolfsburg II hat seine Erfolgsserie in der Regionalliga Nord fortgesetzt. Die von Valerien Ismael trainierten „Wölfe“ setzten sich am 26. Spieltag beim ETSV Weiche Flensburg 1:0 (0:0) durch. Dank des siebten Spiels in Folge ohne Niederlage baute der VfL seinen Vorsprung vor dem ärgsten Konkurrenten um den Aufstieg, dem Tabellendritten SV Werder Bremen II (der Zweite Goslarer SC ist nicht aufstiegsberechtigt), vorerst auf sieben Punkte aus. Einmal mehr traf Angreifer Kevin Scheidhauer (83., Foulelfmeter) für seine Farben. Es war das 14. Saisontor des 22-Jährigen. Für den ETSV war es die erste Heimniederlage des Jahres.

Der Abwärtstrend der Zweitvertretung
von Hannover 96 geht weiter. Im Reserveduell bei Eintracht Braunschweig II kam die Mannschaft von 96-Trainer Sören Osterland nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Nach sieben Partien seit der Winterpause kann Hannover lediglich einen Sieg vorweisen. Die Hannoveraner rangieren mit fünf Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone auf dem 13. Platz, die Eintracht liegt mit einem Zähler weniger direkt dahinter.

Es hatte zunächst lange nach einem Erfolg der Braunschweiger ausgesehen. Pascal Gos (29.) sorgte mit einem verwandelten Foulelfmeter bereits im ersten Durchgang für die Führung der Gastgeber. Der Hannoveraner Kevin Behrens (79.) markierte erst in der Schlussphase den Ausgleich. Die „96er“ beendeten die Begegnung nicht in voller Mannschaftsstärke. Fabian Pietler (61.) sah wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte.

Der SC Victoria Hamburg schöpft noch einmal Hoffnung auf den Ligaverbleib. Die Victoria verließ dank eines 2:1 (1:1)-Heimsieges gegen den BV Cloppenburg das Tabellenende. Robert Subasic (26.) erzielte den ersten Treffer der Partie. Der BVC zeigte sich nicht lange geschockt und glich nur wenige Minuten später durch Bernd Gerdes (33.) aus. Kurz vor Schluss schlug der Hamburger Sergej Schulz (88.) zu und markierte kurz vor Spielende den Siegtreffer für den SCV. Der Rückstand der Hansestädter auf das „rettende Ufer“ beträgt nun vier Punkte. Die Cloppenburger warten seit fünf Begegnungen auf einen dreifachen Punktgewinn.

Der BSV Schwarz-Weiß Rehden beendete seine „englische Woche“ mit einem 2:2 (0:1) gegen den Tabellenzweiten Goslarer SC. Die Schwarz-Weißen, die am Mittwoch 0:3 beim TSV Havelse verloren hatten, sind nun seit fünf Partien ohne Sieg und sammelten in diesem Zeitraum zwei Punkte. Für die Gäste aus Goslar brachten Sven Hartwig (26.) und Benjamin Kauffmann (76.) ihre Namen auf die Anzeigetafel. Kevin Artmann (61.) und Marius Winkelmann (88.) sicherten dem BSV mit ihren Treffern einen Punkt. Der GSC spielte zum zweiten Mal in Folge unentschieden.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord, Wolfsburg II, Flensburg, Ismael, Scheidhauer
Datum: 22.03.2014 16:58 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord--wolfsburg-ii-weiter-nicht-zu-stoppen-11438.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Kein Fascher-Sieg bei Premieren-Spiel
Nächster Artikel:
» RL Bayern: Spätes Remis für Aschaffenburg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC-Astoria Walldorf
FC-Astoria Walldorf (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte