RL Bayern: Vorbericht zu den Samstagsspielen (33. Spieltag)

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Vorbericht zu den Samstagsspielen (33. Spieltag)
Bild: bfv.de
Der 33. Spieltag wird am Freitag eröffnet, am Samstag folgen dann die restlichen Partien. TSV 1860 München II empfängt 1. FC Nürnberg II, FV Illertissen bekommt es mit der SpVgg Bayern Hof zu tun, Augsburg II wird Viktoria Aschaffenburg zu Gast haben und Heimstetten empfängt Ingolstadt II. Der SV Schalding Heining hingegen kann sich zurück lehen und hat vor dem wichtigen Spiel in der kommenden Wochenende im Halbfinale des Totopokals gegen Burghausen spielfrei.

Heimstetten will Miniserie gegen Ingolstadt ausbauen

Nach zwei Spielen ohne Niederlage will Heimstetten gegen Ingolstadt II die nächsten Punkte für den Klassenerhalt einfahren. Für den SVH ist es die dritte Begegnung mit einer U 23 in Folge, so könnten weitere Zähler für den Klassenerhalt folgen.

Und die kleinen Schanzer sind derzeit nicht so gut in Form und warten seit drei Spielen auf den 15 Sieg und konnten in diesen drei Partien nur einen eigenen Treffer erzielen.


Zweitbesetzungsduell zwischen 1860 München II und dem 1. FC Nürnberg

Es ist ein reines U23 Duell in dem Manuel Bühler bereits beide Seiten kennt. Nachdem er bereits für di
e Franken aktiv war, kickt er nun für die Löwen, die zuletzt gegen Schalding-Heining mit 0:1 verloren. Es war die erste Niederlage nach vier punktebringenden Spielen. Trainer Torsten Fröhling trat nach dem Spiel gegen den Gegner nach und erklärte: "Die Saufen und Rauchen da unten."

Nürnberg hingegen muss ohne Trainer Prinzen auskommen, der bis zum Ende der Saison die Profis betreut. Co-Trainer Klewer wird das Team in München betreuen. Dabei muss er auf den gesperrten Ngadeu Ngadjui verzichten. Die Clubberer sind seit vier Spielen ungeschlagen und wollen gegen die Junglöwen das fünfte Spiel folgen lassen.


Bayern Hof in Illertissen unter Zugzwang

Der Tabellenzweite will gegen den Abstiegskandidaten aus Hof den nächsten Schritt in Richtung Bayerische Amateurmeisterschaft machen. Aus den letzten 22 Spielen gab es nur eine Niederlage für den FVI, das 1:3 beim TSV Buchbach.

Bayern Hof steht nach einem Sieg aus sechs Spielen am Rand des Klassenerhaltes und muss punkten, um die direkten Abstiegsränge eventuell zu verlassen. Wegen fünf gelben Karten muss Christian Schraps gegen den FVI zusehen.


Augsburg II will Chancen auf Rang 2 wahren

Der FC Augsburg II hat nach wie vor Chancen auf den zweiten Tabellenplatz und will gegen Aschaffenburg den nächsten Sieg einfahren. Der Rückstand auf Illertissen beträgt sechs Punkte, doch die Fuggerstädter haben noch ein Spiel mehr. Die Mannschaft von Dieter Märkle ist zudem seit fünf Spielen ungeschlagen und kann wieder mjit Stanislaus Herzel planen, der seine Gelbsperre abgesessen hat.

Aschaffenburg hingegen konnte aus den letzten vier Spielen keinen Sieg mehr holen und hat sechs Zähler Rückstand auf einen Relegationsplatz. Beim 3:3 gegen Memmingen verspielte die Mannschaft von Slobodan Komljenovic einen 2:0 Vorsprung, konnte in letzter Minute noch den Ausgleich zum 3:3 erzielen. "Den Ausgleich haben noch erzwungen. Wir werden im nächsten Spiel wieder alles geben!", so Viktoria-Trainer Slobodan Komljenovic.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Quelle: bfv.de
Autor: Johann Sebastian Künzig
Schlagworte: RL Bayern 33. Spieltag vorbericht samstag
Datum: 25.04.2014 12:49 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--vorbericht-zu-den-samstagsspielen--33--spieltag--12287.html
Vorheriger Artikel:
» Bayern-Reserve erfüllt "Pflichtaufgabe"
Nächster Artikel:
» Wilhelmshaven scheitert mit Klage

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FSV Mainz 05 II
1. FSV Mainz 05 II (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte