RL Bayern: Unterhaching kommt immer besser in Fahrt

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Unterhaching kommt immer besser in Fahrt
Bild: bfv.de
2:0-Auswärtserfolg bei Nürnberg II - U 23 von 1860 München fährt Kantersieg in Bayreuth ein.

Immer besser in Schwung kommt Drittliga-Absteiger SpVgg Unterhaching in der Regionalliga Bayern. Am 14. Spieltag setzte sich die Mannschaft von Trainer Claus Schromm 2:0 (1:0) bei der U 23 des 1. FC Nürnberg durch. Von den vergangenen neun Begegnungen ging damit nur eine verloren.

Für die Hachinger Führung hatte ausgerechnet ein Nürnberger gesorgt. Ex-FCN-Profi Andreas Wolf, eigentlich Co-Trainer von Roger Prinzen, half im Feld aus und lenkte den Ball in der 10. Minute ins eigene Netz. Thomas Steinherr (88.) entschied die Partie kurz vor Schluss. Der FCN hatte zuvor dreimal nicht verloren.

Der SV Wacker Burghausen setzt sich im oberen Tabellendrittel fest. Das 2:1 (0:0) beim FC Augsburg II war der zweite Dreier in Folge für die Mannschaft von SVW-Trainer Uwe Wolf. Entscheidenden Anteil am siebten Saisonsieg im 14. Spiel hatten Benjamin Kauffmann (61.) und der eingewechselte Hama Tsoumou (
79.). Zunächst hatte David Spies (61.) mit einem verwandelten Foulelfmeter für die Augsburger Führung gesorgt. Erstmals nach vier Partien mussten sich die Fuggerstädter wieder geschlagen geben.

„Löwen“ beenden Negativlauf mit 4:0 in Bayreuth

Die zweite deutliche Niederlage in Folge musste die SpVgg Oberfranken Bayreuth hinnehmen. Eine Woche nach dem 1:6 bei der SpVgg Unterhaching gab es gegen die U 23 des TSV 1860 München ein 0:4 (0:4). Nico Karger (24.), Fabian Hürzeler (39.), Nicolas Andermatt (41.) und Felix Bachschmid (45.+1) sorgten aus Gästesicht schon in den ersten 45 Minuten für klare Verhältnisse. Die „Löwen“ beendeten mit ihrem Erfolg in Bayreuth eine Serie von sechs Partien ohne dreifachen Punktgewinn.

Das abstiegsbedrohte Schlusslicht 1. FC Schweinfurt verpasste es, in die Erfolgsspur zurückzukehren. Nach drei Niederlagen in Folge trennten sich die „Schnüdel“ 2:2 (1:1) vom direkten Konkurrenten SV Schalding-Heining. Für die Gastgeber trafen Philip Messingschlager (30.) und Bastian Lunz (65.) mit einem direkt verwandelten Freistoß. Torschützen für den SVS waren Michael Wirth (43.) und Fabian Wiesmaier (85.). Schweinfurts Michael Kraus (90.) kassierte wenige Sekunden vor Schluss wegen groben Foulspiels die Rote Karte. Schalding-Heining wartet seit vier Spieltagen auf den fünften Saisonsieg.

FC Amberg gewinnt Aufsteigerduell

Durch ein 1:0 (0:0) im Aufsteigerduell gegen den TSV Rain/Lech verteidigte der FC Amberg seine Position als bester Neuling. Beim dritten Heimsieg aus den vergangenen vier Partien (eine Niederlage) traf Benjamin Werner (71.). Der TSV verpasste mit der zweiten Niederlage am Stück die Gelegenheit, Amberg in der Tabelle zu überholen.

Der TSV Buchbach setzte sich dank eines 3:1 (0:1)-Auswärtssieges beim FV Illertissen ein wenig von der Abstiegszone ab. Zwar war der FVI durch Lukas Kling (45.+1, Foulelfmeter) in Führung gegangen. Doch nach dem Seitenwechsel drehten Christian Brucia (57.), Stefan Denk (61.) und Patrick Drofa (85.) die Partie zugunsten der Gäste. Zuvor war der TSV dreimal sieglos geblieben.

Zum fünften Mal hintereinander ungeschlagen blieb die U 23 des FC Ingolstadt beim 1:0 (0:0) gegen den FC Memmingen. Ein Treffer von Albano Gashi (81., Foulelfmeter) reichte den „Schanzern“, um drei Punkte einzufahren, weil die Abwehr erneut sicher stand. In den jüngsten vier Begegnungen kassierte Ingolstadt keinen Gegentreffer. Memmingen hatte zuvor aus drei Partien einen Sieg und zwei Unentschieden geholt, ging nun erstmals wieder leer aus. Darüber hinaus verlor der FCM Routinier Andreas „Bobo“ Mayer (88.) mit einer Gelb-Roten Karte wegen wiederholten Foulspiels.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, 1860 München II, SpVgg Bayreuth. FC Amberg, TSV Rain/Lech, Schweinfurt, Schalding-Heining, Nürnberg II, Unterhaching, Ingolstadt II, FC Memmingen, SV Wacker Burghausen, Augsburg II, Illertissen, Buchbach
Datum: 10.10.2015 17:38 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--unterhaching-kommt-immer-besser-in-fahrt-23097.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Saarbrücken strauchelt in Walldorf
Nächster Artikel:
» RL Nord: Drochtersen/Assel sorgt weiter für Furore

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Kickers Offenbach
Kickers Offenbach (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte