RL Bayern: Schalding mit weiteren Big Points

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Schalding mit weiteren Big Points
Bild: bfv.de
Der SV Schalding-Heining befindet sich zur Zeit in einer sehr starken Verfassung. Nachdem der Regionalligaaufsteiger aus dem Passauer Bereich unter der Woche gegen den SV Wacker Burghausen das Totopokal-Halbfinale mit 1:0 für sich entscheiden konnten, gab es am Samstag einen wichtigen dreifachen Punktgewinn in der Liga gegen die Zweitbesetzung der SpVgg Greuter Fürth. Für Schalding war dies der vierte Sieg in den letzten fünf Spielen und das Ziel Klassenerhalt rückt immer näher. Fürth hingegen musste bereits die vierte Niederlage in Folge einstecken.

SpVgg Greuther Fürth II - SV Schalding-Heining 1:2

Es etnwickelte sich eine eher zähe Begegnung in welcher beide Mannschaften, wenn überhaupt, nur durch Fernschüsse gefährlich wurden. Erst nach einer guten halben Stunde sollte sich auch mal Etwas in einem der beiden Strafräume abspielen. Jann George, Fürths Offensivakteur, hatte gleich zwei dicke Chancen zur Führung für seine Mannschaft vergeben. Zunächst scheiterte er in der 33. Minute an Wloch, dem Mann im Kasten des SVS, der bereits gegen Burghausen eine Macht war, und vier Zeigerumdrehun
gen später jagte er das Runde unbedrängt aus kürzester Distanz über das leere Tor.

Kurz nach dem Seitenwechsel gingen die Gäste dann etwas überraschend in Front, als Michael Pillmeier an der Strafraumgrenze perfekt in Szene gesetzt worden war. Dieser drehte sich herum und lupfte den Ball frei vor Sebastian Zenk, dem Keeper der SpVgg Greuther Fürth II, über diesen direkt in die Maschen zum 0:1 in der 51. Minute.

Auch in der Folge wurde die Partie nicht unbedingt besser und beide Teams neutralisierten sich zwischen den beiden Strafräumen. Nach einer guten Stunde fiel dann allerdings wie aus dem Nichts der Ausgleich für Fürths U23. Wloch konnte zuerst noch einen harten Schuss von George aus 16 Metern parieren, doch gegen den Nachschuss von Sebastian Tyrala war auch er machtlos und musste das 1:1 hinnehemen.

Fürth blieb bemüht, doch eine Viertelstunde vor dem Ende der regulären Spielzeit gelang den Passauern durch einen direkt verwandelten Freistoß von Christian Süß vom Strafraumeck aus der Siegtreffer zum 1:2 Endstand.

Mario Tanzer (Trainer SV Schalding-Heining): "Fürth war die erste Halbzeit überlegen, wir sind mit einem glücklichen 0:0 in die Pause gegangen. Die zweite Halbzeit konnten wir offener gestalten. Durch das 2:1-Freistoßtor war es für uns ein gelungener Nachmittag. Wir freuen uns über den ersten Auswärtssieg."

Ludwig Preis (Trainer SpVgg Greuther Fürth II): "Es war eine unverdiente Niederlage. Wir waren in der ersten Halbzeit klar besser, hatten insgesamt drei hundertprozentige Möglichkeiten. Wir wollten in der zweiten Halbzeit ruhig weiterspielen. Nach dem Freistoßtor war das Spiel jedoch entschieden."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Quelle: bfv.de
Autor: Johann Sebastian Künzig
Schlagworte: SV Schalding Heining, SpVgg Greuther Fürth II, Spielbericht
Datum: 04.05.2014 21:51 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--schalding-mit-weiteren-big-points-12514.html
Vorheriger Artikel:
» RL Bayern: Augsburg mit deutlichem Sieg über Hof
Nächster Artikel:
» RL Bayern: Keine Tore zwischen Illertissen und Bayern II

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo BSV Schwarz-Weiß Rehden
BSV Schwarz-Weiß Rehden (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte