RL Bayern: Erster Heimsieg für Bierofka

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Erster Heimsieg für Bierofka
Bild: bfv.de
Die Zweitvertretung von 1860 München schlägt Fürth II 1:0

Ex-Nationalspieler Daniel Bierofka, Trainer der U 23 des TSV 1860 München, hat am 5. Spieltag der Regionalliga Bayern den ersten Heimsieg eingefahren. In der Partie gegen die Reserve der SpVgg Greuther Fürth setzten sich die Münchner Löwen 1:0 (0:0) durch. 1860-Mittelfeldspieler Nicolas Andermatt (59.) führte seine Mannschaft auf die Siegerstraße.

Für die Fürther war es die dritte Niederlage ohne eigenes Tor in Folge. Bereits beim FV Illertissen (0:4) und gegen die SpVgg Bayreuth (0:3) gab es für die Mannschaft von SpVgg-Trainer und Ex-Profi Thomas Kleine nichts zu holen.

Die SpVgg Bayreuth musste beim 0:0 gegen den 1. FC Nürnberg zum dritten Mal in Serie keinen Gegentreffer hinnehmen. Nach dem FC Memmingen (1:0) und der Reser
ve der SpVgg Greuther Fürth (3:0) schafften es auch die Clubberer nicht, ein Tor gegen Bayreuth zu erzielen. Für die Nürnberger war es das erste Unentschieden der laufenden Saison. Zuvor hatten für den 1. FCN zwei Siege und zwei Niederlagen zu Buche gestanden.

Burghausens Heimserie hält

Der SV Wacker Burghausen hat seine Positivserie vor heimischer Kulisse fortgesetzt. Das deutliche 4:1 (0:0) gegen den SV Schalding-Heining war für die Mannschaft von SVW-Trainer Uwe Wolf der dritte Dreier im dritten Heimspiel.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit war es Dominik Weiß (57.), der vor 1660 Zuschauern den Führungstreffer für Burghausen markierte. Valonis Kadrijaj (67.), Marius Duhnke (70.) und Benjamin Kindsvater (73.) waren für die übrigen Tore der Oberbayern verantwortlich. SVS-Akteur Josef Eibl (72.) sorgte für den zwischenzeitlichen 1:3-Anschlusstreffer. Auf Seiten des Gastes handelte sich Albert Krenn (58.) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein.

Der SV Schalding-Heining verlor erstmals auswärts. Zum Auftakt hatte der SVS 1:0 bei der SpVgg Bayreuth gewonnen, beim TSV Buchbach waren die Grün-Weißen 2:0 erfolgreich.

Der TSV Buchbach und der FC Memmingen trennten sich 1:1 (0:0). Nachdem FCM-Mittelfeldspieler Vinko Sapina (54.) seinen Namen auf die Anzeigetafel gebracht hatte, war es TSV-Defensivmann Aleksandro Petrovic (78., Foulelfmeter), der die dritte Buchbacher Niederlage im vierten Spiel verhinderte. Memmingen holte nach zwei Auswärtsniederlagen den ersten Zähler auf fremdem Platz.

Aufsteiger Amberg bleibt ungeschlagen

Der FC Amberg ist weiterhin ungeschlagen. Der Aufsteiger, der von Ex-Profi Timo Rost trainiert wird, erspielte sich ein 1:1 (0:1) gegen die U 23 des Bundesliga-Aufsteigers FC Ingolstadt. FCI-Angreifer Sammy Ammari (27.) hatte seine Mannschaft zunächst in Führung gebracht. FCA-Stürmer Sebastian Hauck (68.) egalisierte Mitte der zweiten Halbzeit das Ergebnis und verhinderte die erste Amberger Niederlage.

Nach fünf Partien stehen für den FCA zwei Siege und drei Unentschieden zu Buche. Ingolstadt II verpasste nach dem 4:0-Kantersieg in der vergangenen Woche gegen die U 23 des FC Augsburg den zweiten Saisonsieg.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, TSV 1860 München II, SpVgg Greuther Fürth II, SpVgg Bayreuth, 1.FC Nürnberg II, Wacker Burghausen, SV Schalding-Heining, TSV Buchbach, FC Memmingen, FC Amberg, FC Ingolstadt II
Datum: 07.08.2015 22:33 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--erster-heimsieg-fuer-bierofka-21853.html
Vorheriger Artikel:
» Zwickau bedankt sich beim VFC Plauen
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Ex-Profis führen Waldhof zum Sieg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Regionalliga Nord ist in die Saison 2022/23 gestartet
- Bundesliga-Cup: BVB-U19 holt dritten Platz
- Wie unterscheidet sich das Sponsoring in den deutschen Fußball-Ligen?
- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SG Sonnenhof Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte