Rettung geglückt: Wattenscheid 09 setzt Spielbetrieb fort

Zurück zur Übersicht
Rettung geglückt: Wattenscheid 09 setzt Spielbetrieb fort
Bild: SG Wattenscheid 09
Aufsichtsrats-Vorsitzender Oguzhan Can stockt eingegangene Spendensumme auf 360.000 Euro auf.

Riesige Erleichterung beim Traditionsverein SG Wattenscheid 09 aus der Regionalliga West: Weil die Crowdfunding-Aktion des ehemaligen Bundesligisten bis zum Stichtag am Montag sogar mehr als die erhofften 350.000 Euro erbracht hat, ist die Rettung geschafft. Damit kann der Spielbetrieb fortgesetzt werden und der Lohrheide-Klub, der in eine finanzielle Schieflage geraten war, weiter in der 4. Liga an den Start gehen. Wenige Stunden vor Ablauf der Frist waren Zusagen in einer Gesamthöhe von rund 360.000 Euro eingegangen.

Bis zum frühen Nachmittag hatten mehr als 2.100 Unterstützer, darunter zahlreiche SGW-Fans, aber auch ehemalige Wattenscheider Profis und viele andere Klubs, durch zahlreiche Aktionen insgesamt rund 150.000 Euro gesammelt. Wattenscheids Aufsichtsrats-Vorsitze
nder Oguzhan Can, dessen großes Fitness-Center ohnehin schon Haupt- und Trikotsponsor des Vereins ist, erklärte sich schließlich bereit, die eingegangene Spendensumme bis zum notwendigen Betrag aufzustocken.

Außerdem sei es Unternehmer Can laut einer Presse-Mitteilung des Vereins „in den vergangenen Tagen und Wochen gelungen, neue Leute für die Gremien der SG 09 zu gewinnen, die mit ihren Erfahrungen und Netzwerken dazu beitragen werden, den Verein nachhaltig auf gesunde Beine zu stellen“.

Leroy Sané und Altintop-Zwillinge hervorgebracht

Eine wichtige Rolle soll dabei unter anderem der ehemalige Präsident des Bundesligisten FC Schalke 04, Josef Schnusenberg, einnehmen, der bereits vor wenigen Tagen die Arbeit als kooptiertes Aufsichtsratsmitglied aufgenommen hat.

Die weiteren Namen der Kandidaten für den Aufsichtsrat und den Vorstand will der Verein, der von 1990 bis 1994 unter der Regie von Trainerlegende Hannes Bongartz in der Bundesliga gespielt und später unter anderem Stars wie die Zwillinge Hamit und Halil Altintop oder den heutigen Nationalspieler Leroy Sané (Manchester City) hervorgebracht hatte, demnächst bekanntgeben.

Oguzhan Can von Aktionen der Anhänger beeindruckt

Aufsichtsrats-Chef Oguzhan Can zeigt sich erleichtert und blickt optimistisch in die Zukunft: „Die SG Wattenscheid 09 wird in diesem Jahr ihren 110. Geburtstag feiern und es wäre tragisch gewesen, wenn dieser Traditionsverein von der Fußball-Landkarte verschwunden wäre. Die vergangenen Wochen waren für uns alle turbulent und nervenaufreibend. Die zahlreichen Aktionen der 09-Anhänger haben uns sehr beeindruckt und eindrucksvoll bewiesen, dass der Verein noch lebt. Außerdem konnten wir viele Gespräche mit Personen und interessierten Sponsoren führen, die ihre Hilfen zugesagt haben. Daher habe ich mich entschieden, durch meine Firma WTC Camp Sports die Restsumme aufzustocken und dem Verein eine Zukunft zu ermöglichen. Wir wollen die SG Wattenscheid 09 in Zukunft breiter aufstellen und Strukturen schaffen, um ihn langfristig wieder auf Kurs zu bringen.“

Außerdem versprach Can, künftig „transparenter gegenüber den Mitgliedern und den 09-Anhängern zu werden“. Um diese Transparenz zu dokumentieren, soll spätestens für März zu einer Mitgliederversammlung einladen werden.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, SG Wattenscheid 09, Oguzhan Can, Hannes Bongartz, Crowdfunding, Hamit Altintop, Halil Altintop, Leroy Sané, Josef Schnusenberg, FC Schalke 04
Datum: 14.01.2019 17:58 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rettung-geglueckt--wattenscheid-09-setzt-spielbetrieb-fort-40815.html
Vorheriger Artikel:
» Rot-Weiss Essen: Pröger stürmt nach Paderborn
Nächster Artikel:
» Wer holt den Sieg? Sportwetten in der Regionalliga

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Kölner Knaller im Mittelrheinpokal: Viktoria empfängt Fortuna
- Fortuna Düsseldorf U 23: Michaty muss ohne Oktay planen
- Hessen Dreieich: Fliess und Dudda gehen
- Kimmo Hovi von Chemnitz nach Fürstenwalde
- Eintracht Norderstedt: Sportverbot für Brisevac
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Bischofswerdaer FV 08
Bischofswerdaer FV 08 (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte