Oldenburg: Neue Stehplätze für Fangruppierung

Zurück zur Übersicht
Oldenburg: Neue Stehplätze für Fangruppierung
Bild: VfB Oldenburg
Ziel ist, die Stimmung im Marschwegstadion zu verbessern.

Gemeinsam mit seinen Fans hat sich Nord-Regionalligist VfB Oldenburg zum Ziel gesetzt, die Stimmung bei den VfB-Heimspielen im Marschwegstadion zu verbessern. Erste konkrete Maßnahme: Die Fangruppierung „Commando Donnerschwee“, die bisher Stehplätze auf der Gegengerade g
enutzt hatte, zieht in den äußeren Sitzplatzblock A um, soll von dort aus die Mannschaft lautstark unterstützen.

„Jeder trägt seinen Teil dazu bei, den Verein weiterzuentwickeln. Wir erhoffen uns gemeinsam einen positiven Effekt auf die Mannschaft und die anderen Zuschauer“, so VfB-Geschäftsführer Philipp Herrnberger. Die Karten für den Block A gehen deshalb nicht mehr in den freien Verkauf, sondern können gegen Vorlage einer Berechtigungskarte an der Tageskasse oder im VfB-Fanshop „Blaue Burg“ gekauft werden. Die Ausgabe regelt das „Commando Donnerschwee“ am Fanprojekt und am Infostand.

Die Neuerung wird erstmals beim prestigeträchtigen Erstrundenspiel um den Niedersachsenpokal am kommenden Mittwoch, 19. Juli, (ab 18.30 Uhr) gegen den Drittligaaufsteiger SV Meppen umgesetzt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, Oldenburg, Stadion, Stimmung
Datum: 15.07.2017 10:06 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-oldenburg--neue-stehplaetze-fuer-fangruppierung-33069.html
Vorheriger Artikel:
» Meuselwitz: Benefizspiel gegen RB Leipzig im Fokus
Nächster Artikel:
» Rosenheim verlängert mit Stockenreiter

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Regionalliga Nord ist in die Saison 2022/23 gestartet
- Bundesliga-Cup: BVB-U19 holt dritten Platz
- Wie unterscheidet sich das Sponsoring in den deutschen Fußball-Ligen?
- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Fortuna Düsseldorf II
Fortuna Düsseldorf II (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte