Offenbach holt Punkt in Unterzahl

Zurück zur Übersicht
Offenbach holt Punkt in Unterzahl
Bild: swfv.de
Über 8000 Zuschauer sehen 1:1 gegen VfR Aalen.

In der Regionalliga Südwest hat der Traditionsverein Kickers Offenbach am 3. Spieltag erstmals Punkte liegen lassen. Im Spitzenspiel gegen den Drittligaabsteiger VfR Aalen kamen die Kickers nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Das Remis reichte allerdings, um zumindest über Nacht die Tabellenführung zu übernehmen.

Dabei mussten die Kickers vor 8118 Zuschauern am Bieberer Berg über weite Strecken der Partie in Unterza
hl spielen. Schon während der ersten Halbzeit hatte Gerrit Gohlke wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen (34.). Dennoch gingen die Hessen in Schlussphase sogar durch einen Treffer des zur Halbzeit eingewechselten Francesco Lovric (82.) in Führung. Die Freude währte aber nicht lange, weil die Gäste praktisch im Gegenzug zum Ausgleich kamen. Gino Windmüller (83.) traf per Kopf. Für den ebenfalls noch unbesiegten VfR war es das zweite Remis im dritten Spiel.

Erste Niederlage für Neuling Bayern Alzenau

Den zweiten Sieg im zweiten Heimspiel landete der TSV Steinbach Haiger. Die Mannschaft von TSV-Trainer Adrian Alipour bezwang den zuvor noch verlustpunktfreien Aufsteiger FC Bayern Alzenau 4:1 (1:0). Kurz vor dem Seitenwechsel hatte Sascha Marquet (43., Foulelfmeter) die Gastgeber in Führung gebracht. Christopher Kramer (67./78.) mit einem Doppelpack und der eingewechselte Dino Bisanovic (82.) schraubten das Ergebnis weiter in die Höhe. Für den Neuling konnte Marcel Wilke (68., Foulelfmeter) den Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:2 markieren.

Mit dem zweiten Sieg in dieser Saison festigten die Steinbacher den Platz in der Spitzengruppe. Der Rückstand auf Spitzenreiter Offenbach beträgt nur einen Punkt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, Kickers Offenbach, TSV Steinbach Haiger, FC Bayern Alzenau, VfR Aalen
Datum: 09.08.2019 21:59 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-offenbach-holt-punkt-in-unterzahl-43365.html
Vorheriger Artikel:
» 1. FC Köln U 21: Klasen ist neuer Co-Trainer
Nächster Artikel:
» Pisano trifft für RWO gegen Ex-Klub

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Bayern Alzenau gewinnt 1:0 gegen SC Freiburg II
- Bonner SC setzt auf Kontinuität
- Wacker Burghausen: Fußball und Ringer kooperieren
- BSV SW Rehden: Neue Aufgabe für Moral-Fuster
- Hertha BSC II: Topspiel gegen Lok unter Flutlicht
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Lübeck
VfB Lübeck (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte