Mainzer U 23 beendet Hinserie mit Feuerwerk

Zurück zur Übersicht
Mainzer U 23 beendet Hinserie mit Feuerwerk
Bild: swfv.de
FSV trennt sich 4:4 gegen Pirmasens - Wähling verschießt Elfmeter.

Zum Abschluss der Hinrunde in der Regionalliga Südwest brannten die U 23 des FSV Mainz 05 und der FK Pirmasens noch einmal ein Feuerwerk ab. Am 17. Spieltag trennten sich die beiden Teams 4:4 (2:2). Dabei hatten es die Mainzer mit der letzten Aktion noch selbst auf dem Fuß, den Platz als Sieger zu verlassen. FSV-Offensivspieler Oliver Wähling scheiterte aber in der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter an FKP-Torhüter Benjamin Reitz (90.+5).

Zu Beginn legten die Gäste aus Pirmasens einen fulminanten Start hin und gingen in der Anfangsphase durch Treffer von Marco Steil (3.) und Dennis Chessa (4.) in Führung. Noch vor der Pause schlugen aber die Mainzer durch ihre Routiniers Dominic Peitz (35.) und Simon Brandstetter (43.) zurück, so dass es m
it einem Unentschieden in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit ging der abstiegsbedrohte FK Pirmasens durch Tore von Tim Hecker (66./77.) noch zweimal in Führung. Erneut Peitz (74.), der sich ebenfalls zweimal in die Torschützenliste eintrug, und der eingewechselte Cyrill Akono (86.) sorgten aber jeweils für den Mainzer Ausgleich, ehe Wähling die große Chance zum Siegtreffer vergab.

"Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen, haben die Führung aber schnell hergeschenkt, weil wir zu verhalten gespielt haben", sagte FKP-Trainer Patrick Fischer. "Dennoch können wir zufrieden sein, vier Tore erzielt zu haben."

TSV Steinbach Haiger rückt auf Platz zwei vor

Nicht acht, sondern "nur" sechs Treffer fielen in der Begegnung zwischen dem FC Astoria Walldorf und dem TSV Steinbach Haiger. Der TSV setzte sich 4:2 (0:1) durch. Dabei hatte es zunächst nach einem Erfolg der Gastgeber ausgesehen. Andre Becker (14.) traf schon früh für Walldorf. Erst im zweiten Durchgang legte der TSV einen Gang zu und drehte durch Sasa Strujic (53.) Dino Bisanovic (59.) und den nur drei Minuten zuvor eingewechselten Kevin Lahn (68.) die Partie. Auch der zweite Treffer von Becker (69.) zum zwischenzeitlichen 2:3 für den FC Astoria half nicht mehr, weil David Kamm Al-Azzawe (83.) den Zwei-Tore-Vorsprung für Steinbach wiederherstellte.

Damit kletterte der von Adrian Alipour trainierte TSV zumindest über Nacht auf den zweiten Tabellenplatz. Der Rückstand auf Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken, der erst am Sonntag, 14 Uhr, den FC 08 Homburg zum Derby empfängt, beträgt vier Punkte. Seit inzwischen sechs Partien wartet der FC Astoria Walldorf auf einen Sieg, holte in dieser Phase nur zwei Punkte.

Das dritte Unentschieden aus den zurückliegenden vier Begegnungen gab es für den FSV Frankfurt. Das Spiel gegen die U 23 der TSG Hoffenheim endete vor 1139 Zuschauern torlos 0:0. Mit dem insgesamt siebten Remis in der laufenden Spielzeit schließt der frühere Zweitligist die Hinrunde auf einem möglichen Abstiegsplatz ab. Die Bilanz der TSG ist dagegen mit jeweils sechs Siegen und Niederlagen sowie fünf Unentschieden ausgeglichen. Die Mannschaft von Hoffenheim-Trainer Marco Wildersinn rangiert mit 23 Punkten im gesicherten Mittelfeld.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FSV Mainz 05 U 23, FK Pirmasens, FC Astoria Walldorf, TSV Steinbach Haiger, FSV Frankfurt, TSG Hoffenheim U 23
Datum: 08.11.2019 22:51 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-mainzer-u-23-beendet-hinserie-mit-feuerwerk-44516.html
Vorheriger Artikel:
» Drochtersen: Von der Reith behält die Nerven
Nächster Artikel:
» Babelsberg holt ersten Saisonsieg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Aachen: Peter Hermann wird Sportlicher Berater
- SV Rödinghausen verlängert mit Julian Wolff
- TSG Balingen: Nachholspiel terminiert
- SC Weiche Flensburg 08 muss nachsitzen
- TSV Rain/Lech: Gesperrtes Trio muss pausieren
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV Steinbach
TSV Steinbach (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte