Lok Leipzig weiterhin Tabellenführer

Zurück zur Übersicht
Nach 2:0 gegen den FSV Optik Rathenow.

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat am 6. Spieltag seine Tabellenführung in der Regionalliga Nordost vorerst behauptet. Die Mannschaft von Trainer Rainer Lisiewicz und Teamchef Björn Joppe behielt vor 2763 Zuschauern 2:0 (0:0) gegen den FSV Optik Rathenow die Oberhand.

Aykut Soyak (61.) und Matthias Steinborn (73.) schossen den noch unbesiegten Spitzenreiter zum vierten Dreier im fünfte
n Spiel (13 Punkte). Der FSV Optik Rathenow wartet nach vier Begegnungen (ein Zähler) noch auf den ersten Sieg.

Berliner AK verliert Stadtderby

Der Berliner AK musste sich im Stadtderby bei der U 23 von Hertha BSC 0:1 (0:0) geschlagen geben. Jessic Ngankam (54., Foulelfmeter) sorgte mit seinem Treffer für die zweite Niederlage des BAK hintereinander. Die Schlussphase musste der Berliner AK nach einer Gelb-Roten Karte gegen Pierre Merkel (83.) wegen einer Unsportlichkeit in Unterzahl bestreiten. Der Nachwuchs des Bundesligisten liegt damit weiterhin einen Zähler hinter dem 1. FC Lokomotive Leipzig zurück. Der Berliner AK hat nun vier Punkte Rückstand bis zur Spitze.

Einen Rückschlag im Rennen um die Meisterschaft musste der FC Energie Cottbus hinnehmen. Der Drittliga-Absteiger hatte 1:4 (1:2) gegen den VfB Auerbach das Nachsehen. Berkan Taz (20.) konnte mit seinem Treffer vor 5823 Zuschauern die erste Cottbuser Niederlage im dritten Heimspiel nicht verhindern. Der VfB Auerbach sicherte sich dagegen nach den Toren von Marc-Philipp Zimmermann (10./88.), Alexander Morozow (31.) und Thomas Stock (74.) die ersten Zähler überhaupt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Hertha BSC II, Berliner AK, 1. FC Lokomotive Leipzig, FSV Optik Rathenow, FC Energie Cottbus, VfB Auerbach
Datum: 23.08.2019 22:59 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-lok-leipzig-weiterhin-tabellenfuehrer-43539.html
Vorheriger Artikel:
» TSV Rain am Lech: Arif Ekin als zusätzliche Option
Nächster Artikel:
» Hamburger Serie endet gegen Flensburg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Sportfreunde Lotte: Hinrunden-Aus für Erhan Yilmaz
- Lüneburger SK gegen Drochtersen neu terminiert
- SpVgg Bayreuth: Mehr Optionen für Trainer Rost
- FSV Frankfurt nimmt Alban Lekaj unter die Lupe
- RW Oberhausen auf Weihnachtsmarkt vertreten
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo BSV Schwarz-Weiß Rehden
BSV Schwarz-Weiß Rehden (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte