Lok Leipzig: Kevin Schulze kommt aus Nordhausen

Zurück zur Übersicht
Lok Leipzig: Kevin Schulze kommt aus Nordhausen
Bild: Lokomotive Leipzig
26-jähriger Abwehrspieler erhält beim Traditionsverein Vertrag bis Juni 2020.

Nordost-Regionalligist 1. FC Lok Leipzig nimmt zur kommenden Saison Kevin Schulze unter Vertrag. Der 26-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten FSV Wacker Nordhausen zum ehemaligen DDR-Spitzenklub und erhält in Leipzig einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

„Kevin ist ein Spieler, der im Defensivverbund auf allen Positionen spielen kann“, so Lok-Sportdirektor Rüdiger Hoppe. Schulze selbst erklärt: „Ich freue mich, dass der Wechsel geklappt hat. Der 1. FC Lok ist ein großer Verein mit viel Tradition in einer schönen Stadt und mit einem sehr guten Umfeld. Ich möchte zusammen mit dem Klub etwas aufbauen.“

Schulze ist ehemaliger deutscher Junioren-Nationalspieler. Ausgebildet wurde er beim VfL Wolfsburg. Mit der U 19 der „Wölfe“ wurde er 2011 Deutscher A-Junioren-Meister. In Nordhausen kickt Schulze seit 2015.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, 1. FC Lokomotive Leipzig, FSV Wacker Nordhausen, Kevin Schulze, Rüdiger Hoppe
Datum: 09.05.2018 08:59 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-lok-leipzig--kevin-schulze-kommt-aus-nordhausen-37845.html
Vorheriger Artikel:
» Halberstadt siegt im letzten Heimspiel von Petersen
Nächster Artikel:
» Elversberg und Milad Salem gehen getrennte Wege

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
- Die Herausforderung des Aufstiegs in die 3. Liga
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Auerbach
VfB Auerbach (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte