Lok Leipzig: Auszeichnung für besonderes Engagement

Zurück zur Übersicht
Lok Leipzig: Auszeichnung für besonderes Engagement
Bild: Lokomotive Leipzig
Blindenfußball-Projekt des Traditionsvereins findet großen Anklang.

Nordost-Regionalligist 1. FC Lok Leipzig engagiert sich gemeinsam mit dem Ligakonkurrenten Chemnitzer FC im Blindenfußball. Dort bilden die beiden Traditionsvereine mit ihren Teams eine Spielgemeinschaft. Zusammen veranstalteten sie jetzt zum siebten Mal den international besetzten „Sächsischen Blindenfußballcup“, der unter der Schirmherrschaft des Leipziger Sportbürgermeisters Heiko Rosenthal in der
Sporthalle am Rabet“ über die Bühne ging.

Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“. Hinter Turniersieger FC St. Pauli sowie LÁSS Budapest (Ungarn), Tyniecka NWP Krakau (Polen) und dem FC Schalke 04 belegten die Gastgeber aus Leipzig und Chemnitz den fünften Platz.

Bereits Anfang Oktober wurde das Lok Leipzig-Projekt zum Blindenfußball wegen seines besonderen gesellschaftlichen Engagements mit dem „Großen Stern des Sports“ in Bronze 2018 geehrt. Diesen Preis vergibt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag und einem Kreditinstitut als Sponsor. Durch die Auszeichnung auf Ortsebene qualifizierte sich der 1. FC Lok auch für die Ehrung auf Landesebene („Großer Stern des Sports“ in Silber).

Lok-Präsident Thomas Löwe sagt: „Es ist Jahr für Jahr beeindruckend, wie sich die Sportler und Sportlerinnen trotz ihrer Behinderung die Freude am Fußball nicht nehmen lassen. Herausragend finde ich auch den unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz vieler Helfer, um dieses Turnier zu organisieren und auszutragen. Das ist sehr wohltuend in einer Zeit, in der Fußball immer mehr zum Geschäft wird. Allen Helfern gebührt unsere größte Anerkennung.“


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost 1. FC Lok Leipzig, Blindenfußball
Datum: 23.10.2018 09:08 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-lok-leipzig--auszeichnung-fuer-besonderes-engagement-39863.html
Vorheriger Artikel:
» Rot-Weiss Essen: Neitzels Kader füllt sich
Nächster Artikel:
» Mainz 05 II: Zweite Zwangspause für Häusl

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Saarbrücken: Martin Dausch zurück im Training
- FC Pipinsried: Zwangspause für Michael Denz
- Norderstedt: Partie gegen VfL Oldenburg vorgezogen
- Aachen: Marcel Kaiser zwickt die Wade
- Viktoria Berlin: Goslar fordert frühes Tor
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Rödinghausen
SV Rödinghausen (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte