Kickers Offenbach: Tuma bleibt - Hermes kommt

Zurück zur Übersicht
Kickers Offenbach: Tuma bleibt - Hermes kommt
Bild: Kickers Offenbach
21-jähriger Offensivspieler wechselt vom 1. FSV Mainz 05 II an den Bieberer Berg.

Südwest-Regionalligist Kickers Offenbach hat Lucas Hermes verpflichtet. Der 21-jährige Offensivspieler wechselt vom Ligakonkurrenten 1. FSV Mainz 05 U 23 an den Bieberer Berg.

Hermes wurde in der Jugend des 1. FC Saarbrücken sowie des SC Freiburg zwar als klassischer Mittelstürmer ausgebildet, wurde aber im Seniorenbereich vor allem auf beiden offensiven Außenbahnen eingesetzt. Im Trikot des SC Freiburg stand Hermes bei insgesamt 78 Begegnungen der A- und B-Junioren-Bundesliga Süd/S
üdwest auf dem Feld, in denen er 26 Treffer erzielte. Seit Sommer 2019 stand der 1,82 Meter große Hermes dann beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag. Dort erzielte er für die U 23 in 53 Punktspielen der Regionalliga Südwest zehn Tore.

"Ich durfte den Bieberer Berg ja schon kennenlernen", sagt Lucas Hermes: "Hier zu spielen, ist schon eine beeindruckende Sache. Ich freue mich, dass es jetzt mit dem Wechsel funktioniert hat. Das macht mich sehr stolz. Ich werde mich voll reinhängen und alles dafür geben, mit dem OFC erfolgreich zu sein."

Geschäftsführer und Ex-Profi Thomas Sobotzik erklärt: "Lucas ist ein sehr schneller und entwicklungsfähiger Außenstürmer mit aggressivem Anlaufverhalten, der uns durch seine vielen tiefen Läufe und Torgefährlichkeit aufgefallen ist."

Zusammenspielen wird Hermes bei den Kickers unter anderem auch mit Davud Tuma, der seinen Vertrag in Offenbach verlängert hat. Der Mittelfeldmann spielt seit August des letzten Jahres auf dem Bieberer Berg. Gleich in seiner ersten Saison beim OFC wurde der 25-jährige Tuma zum Stammspieler. Insgesamt kam er in der gerade abgelaufenen Spielzeit 2020/2021 in 35 Pflichtbegegnungen zum Einsatz. Dabei erzielte der 1,79 Meter große Linksfuß vier Treffer und gab sechs Torvorlagen.

"Wir freuen uns über Davuds klares Bekenntnis zum OFC und setzen darauf, dass er seine Leistungen aus der zweiten Saisonhälfte bestätigt und noch weiter ausbaut", betont Thomas Sobotzik.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, Kickers Offenbach, Lucas Hermes, Davud Tuma, Thomas Sobotzik
Datum: 14.06.2021 10:23 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-kickers-offenbach--tuma-bleibt---hermes-kommt-51938.html
Vorheriger Artikel:
» SpVgg Bayreuth: Auch Sulmer und Washausen gehen
Nächster Artikel:
» Bonner SC: Joppe und Pommer kennen sich

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FC Nürnberg II
1. FC Nürnberg II (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte