Joker Mats Facklam schockt Ex-Klub Norderstedt

Zurück zur Übersicht
Joker Mats Facklam schockt Ex-Klub Norderstedt
Bild: nordfv.de
Holstein Kiel gewinnt 3:2 gegen Eintracht Norderstedt.

Ausgerechnet Nils Facklam (90.) von der U 23 von Holstein Kiel entschied am 5. Spieltag in der Regionalliga Nord mit seinem Treffer zum 3:2 (1:0)-Endstand die Begegnung beim FC Eintracht Norderstedt mit einem späten Treffer zu Gunsten der Gäste. Erst im Sommer hatte der 22-jährige Angreifer die Seiten gewechselt, schockte nun als „Joker“ seinen Ex-Klub.

Dabei hatte es zuvor gar nicht nach einer turbulenten Schlussphase ausgesehen. Laurynas Kulikas (16.) und Julius Rainer Alt (47.) hatten für einen Zwei-Tore-Vorsprung der Kieler gesorgt. Der FC Eintracht Norderstedt drehte im Schlussspurt
aber noch einmal auf und egalisierte den Rückstand durch Treffer von Nick Brisevac (72.) und Hamajak Bojadgian (80.), bis schließlich Facklam den Sieg für Kiel in trockene Tücher brachte. Mit zehn Punkten aus den ersten fünf Begegnungen kletterten die Kieler auf Rang drei.

Weiche Flensburg bleibt Oldenburgs "Angstgegner"

Der SC Weiche Flensburg 08 bleibt weiterhin ein "Angstgegner" des VfB Oldenburg. Im Auswärtsspiel beim VfB schafften es die Flensburger beim 2:1 (0:1) sogar, einen Rückstand in einen Sieg umzuwandeln. Maßgeblich daran beteiligt waren Torge Paetow (46.) und der nur wenige Minuten zuvor eingewechselte Kevin Schulz (78.), die mit ihren Toren den dritten Saisonsieg in trockene Tücher brachten. Für Oldenburg hatte Pascal Steinwender (14.) zur zwischenzeitlichen Führung getroffen.

Seit dem Flensburger Aufstieg im Jahr 2012 gab es für Oldenburg in bislang 15 Duellen nur einen Sieg gegen den SC Weiche, aber acht Niederlagen und sechs Remis. Vor heimischer Kulisse gelang dem VfB noch kein einziger Erfolg gegen die Flensburger.

Nach zuletzt zwei Niederlagen im DFB-Pokal (0:5 gegen den Bundesligisten FC Schalke 04) und in der Liga (1:2 gegen Altona 93) ist die SV Drochtersen/Assel in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Mannschaft von SVD-Trainer Lars Uder setzte sich vor heimischer Kulisse 4:2 (2:2) gegen den Lüneburger SK durch.

Zum dritten Saisonsieg der Kehdinger steuerten Alexander Neumann (10./48.) und Marco Schuhmann (43./67.) jeweils einen Doppelpack bei. Auf Seiten der Gäste trugen sich Jonas Seidel (5.) und Thorben Deters (45.) in die Torschützenliste ein.

Während die SVD auf Platz vier geklettert ist, bleibt der LSK im unteren Tabellendrittel. Vier Punkte haben die Lüneburger nach fünf Partien auf dem Konto.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord Nils Facklam, Laurynas Kulikas, Julius Rainer Alt, Nick Brisevac
Datum: 18.08.2019 18:17 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-joker-mats-facklam-schockt-ex-klub-norderstedt-43476.html
Vorheriger Artikel:
» DFB-Pokal: 1. FC Köln muss nach Saarbrücken
Nächster Artikel:
» TSV Buchbach setzt sich gegen Aufsteiger TSV Aubstadt 2:1 durch

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SV Rödinghausen: Pokal-Achtelfinale terminiert
- FC Eintracht Norderstedt verpflichtet Hischem Metidji
- SSV Ulm 1846 Fußball wird zur Kasse gebeten
- FC Memmingen: Pokalspiel terminiert
- SV Heimstetten verlässt Tabellenende
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FK Pirmasens
FK Pirmasens (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte