Gladbach II: Jan-Niklas Pia stürmt zur Borussia

Zurück zur Übersicht
Gladbach II: Jan-Niklas Pia stürmt zur Borussia
Bild: Borussia Mönchengladbach II
Stürmer kommt von U 19 des MSV Duisburg - Auch Mainzer Lukas Müller verpflichtet.

West-Regionalligist Borussia Mönchengladbach U 23 hat Jan-Niklas Pia und Lukas Müller verpflichtet. Stürmer Pia kommt von der U1 9 des MSV Duisburg, Innenverteidiger Müller von der U 19 des FSV Mainz 05 zur Borussia.

„Jan-Niklas Pia ist ein junger und entwicklungsfähiger Spieler. Wir freuen uns, ihn für Borussia gewonnen zu haben und mit ihm den internen Konkurrenzkampf im Angriff anheizen zu können“, sagt Gladbachs Nachwuchsdirektor Roland Virkus.

Der 18 Jahre alte Stürmer wechselt vom MSV Duisburg zu den „Fohlen“. In der gerade abgelaufenen Saison kam Pia in 23 Par
tien der A-Junioren-Bundesliga für die U 19 der „Zebras“ zum Einsatz und erzielte dabei zehn Tore. Außerdem stand der Stürmer am 22. Spieltag erstmals im Kader der Zweitligamannschaft des MSV. Insgesamt kommt Pia auf 50 U 19- (28 Tore) sowie 25 U 17-Bundesligaspiele (15 Tore) für die Duisburger.

Innenverteidiger Lukas Müller kommt vom FSV Mainz 05. Für die U 19 der Rheinhessen war der 19-Jährige in 20 Spielen in der Staffel Süd/Südwest der A-Junioren-Bundesliga am Ball und steuerte drei Treffer bei. Insgesamt lief Müller 40 Mal in der U 19- (vier Tore) sowie 32 Mal in der U 17-Bundesliga (drei Tore) für die 05er auf. Zuvor hatte Müller für die TuS Koblenz gespielt. „Lukas ist ein sehr zweikampf- sowie kopfballstarker Innenverteidiger. Er ist die ideale Ergänzung zu unseren übrigen Abwehrspielern“, sagt Virkus.

Vor dem „Finale“ der Regionalliga-Saison 2018/2019 bei Spitzenreiter FC Viktoria Köln (Samstag, 14 Uhr) hat Borussia Mönchengladbach außerdem einen Neuzugang zu verzeichnen, der zur kommenden Spielzeit das Trainerteam verstärken wird. Torwarttrainer Frank Kackert wechselt vom Südwest-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken an den Niederrhein. Unter Chef-Torwarttrainer Uwe Kamps wird Kackert bei Borussia für die U 23 sowie die U19 verantwortlich sein und damit die Nachfolge von Marcel Höttecke antreten, der den VfL nach drei Jahren verlässt.

Beim 1. FC Saarbrücken war der 45-Jährige sieben Jahre als Torwarttrainer tätig und war außerdem an der „Eliteschule des Sports“ in Saarbrücken für die Ausbildung der Torhüter mitverantwortlich. „Mit dem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach geht für mich ein Traum in Erfüllung. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung“, sagt Kackert.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, Borussia Mönchengladbach II, Jan-Niklas Pia, MSV Duisburg, Lukas Müller, 1. FSV Mainz 05, Roland Virkus, Frank Kackert, Torwarttrainer, 1. FC Saarbrücken, Uwe Kamps
Datum: 17.05.2019 09:02 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-gladbach-ii--jan-niklas-pia-stuermt-zur-borussia-42339.html
Vorheriger Artikel:
» SC Verl will Oberhausen ein Bein stellen
Nächster Artikel:
» Nils Köhler bleibt SV Lippstadt 08 treu

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Spieltage 1 bis 11 zeitgenau angesetzt
- Lüneburger SK: Arbeitseinsatz statt Training
- SV Rödinghausen: Große Sorgen für Enrico Maaßen
- 1. FC Saarbrücken: Ex-Nationalspieler kommt
- TSV Buchbach: Kapitän Maxi Hain fraglich
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Die Saison 2018/19 ist beendet. Wir beginnen demnächst mit der Vorbereitung auf die Regionalliga Saison 2019/20.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Memmingen
FC Memmingen (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte