Flensburgs Keller sieht nach Notbremse wieder Rot

Zurück zur Übersicht
Flensburgs Keller sieht nach Notbremse wieder Rot
Bild: nordfv.de
Aktueller Meister der Regionalliga Nord trennt sich 1:1 gegen St. Pauli II.

Der SC Weiche Flensburg 08, aktueller Meister der Regionalliga Nord, ist gegen die zweite Mannschaft des FC St. Pauli weiter unbesiegt. Die Flensburger kamen am 3. Spieltag in Hamburg zu einem 1:1 (1:1). Im 13. Duell beider Vereine war es bereits das siebte Unentschieden. Sechsmal war der SC Weiche 08 erfolgreich.

St. Pauli war zunächst durch einen verwandelten Foulelfmeter durch Ersin Zehir (15.) in Führung gegangen. Flensburgs Joel Keller (13.) hatte den Strafstoß gegen seinen Ex-Klub mit einer Notbremse verursacht. Kurios: Für den 23-jährigen Schweizer war es bereits die zweite Rote Karte innerhalb einer Woche. Nach seinem Platzverweis im Auftaktspiel beim SSV Jeddeloh (1:
2) hatte Keller den 4:0-Heimsieg gegen Lupo Martini Wolfsburg verpasst, durfte aber schon gegen St. Pauli wieder auflaufen. Nach nur 13 Minuten war sein „Arbeitstag“ jedoch beendet. In Unterzahl erzielte Gary Noel (36.) den Ausgleich für die Mannschaft von Weiche-Trainer Daniel Jurgeleit.

Wolfsburg verliert - Wolfsburg gewinnt

Die U 23 des VfL Wolfsburg hat den möglichen Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Ziehl unterlag am 3. Spieltag 1:4 (0:3) beim Liganeuling Holstein Kiel II. Atakan Karazor (11.), Tim Siedschlag (25.), Jannis Voß (35.) und Laurynas Kulikas (70.) sorgten mit ihren Treffern für den ersten Saisonsieg der Kieler. Robin Ziegele (60.) konnte für den VfL nur noch verkürzen. Die Wolfsburger bleiben mit vier Zählern aus drei Begegnungen drei Punkte hinter Spitzenreiter TSV Havelse.

Aufsteiger Lupo Martini Wolfsburg kam beim 3:0 (1:0) gegen den VfB Oldenburg zum ersten Dreier der Saison. Leon Henze (18.), Alper Kara (47.) und Elvir Zverotic (67.) trafen für die Mannschaft von Trainer Giampiero Buonocore. Auf Seiten der Wolfsburger musste Tyson Richter wegen wiederholten Foulspiels (80.) ebenso mit der Gelb-Roten Karte vorzeitig vom Feld wie wenig später der Oldenburger Lennart Madroch (85.).

Brisevac rettet Remis für Norderstedt

Liganeuling VfL Oldenburg verpasste beim 2:2 (2:1) gegen den FC Eintracht Norderstedt den ersten Saisonsieg äußerst knapp. Die Oldenburger waren durch Efkan Erdogan (2.) und Lennart Blömer (37.) zweimal in Führung gegangen. Norderstedt gelang durch Sinisa Veselinovic (23.) und Nick Brisevac (72.) jeweils der Ausgleich. Die Gastgeber mussten nach einer Roten Karte wegen groben Foulspiels gegen ihren Torschützen Efkan Erdogan (30.) eine Stunde lang in Unterzahl spielen.

Keine Tore gab es beim 0:0 zwischen dem 1. FC Germania Egestorf-Langreder und dem Lüneburger SK. Im neunten Aufeinandertreffen beider Vereine war es erst das zweite Unentschieden. Erstmals durfte keine der beiden Mannschaften über ein Tor jubeln.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord Joel Keller, Gary Noel, Daniel Jurgeleit
Datum: 05.08.2018 19:01 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-flensburgs-keller-sieht-nach-notbremse-wieder-rot-38892.html
Vorheriger Artikel:
» SV Lippstadt 08: Nebi könnte Puhl ersetzen
Nächster Artikel:
» FC Bayern München II holt gegen Illertissen den dritten Sieg in Folge

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- DFB-Pokal: FC Energie Cottbus freut sich auf Bayern München
- Bonner SC holt Benz und Schikowski
- SV Babelsberg 03 treibt Kaderplanung voran
- TSV 1860 Rosenheim setzt auf die Jugend
- Torjäger Utku Sen verlässt Lüneburger SK
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Die Saison 2018/19 ist beendet. Wir beginnen demnächst mit der Vorbereitung auf die Regionalliga Saison 2019/20.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Bayern München II
FC Bayern München II (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte