FC Memmingen: Torhüter Martin Gruber geht

Zurück zur Übersicht
FC Memmingen: Torhüter Martin Gruber geht
Bild: FC Memmingen
31-jähriger Schlussmann macht beim FCM nach acht Jahren Schluss.

Bayern-Regionalligist FC Memmingen und Torhüter Martin Gruber gehen künftig getrennte Wege. Der 31-Jährige hat sich dazu entschlossen, in der nächsten Saison nicht mehr zwischen den Pfosten zu stehen. Gruber absolvierte für den FC Memmingen in den letzten acht Jahren 208 Einsätze und war damit zuletzt der erfahrenste Spieler im Kader von Cheftrainer Esad Kahric. "Ich
hatte eine überragende Zeit im Verein und bin dankbar für die vielen schönen Erinnerungen und Momente, die mich immer begleiten werden", sagt Gruber.

FCM-Präsident Armin Buchmann betont: "Martin ist ein absolutes Trainingsvorbild und hat sich zweifellos in die Garde der herausragenden Torhüter der letzten Jahrzehnte beim FC Memmingen eingereiht."

Eine ganze Paraden-Serie von Martin Gruber in einem Heimspiel gegen den 1. FC Schweinfurt 05 mauserte sich sogar zu einem echten Internet-Hit. Das Video wurde in den Social-Media-Kanälen bis heute mehr als zwei Millionen Mal aufgerufen. In Grubers Erinnerungen haben auch das "Traumspiel 2014" gegen den FC Bayern München oder das Regionalliga-Eröffnungsspiel 2017 gegen den TSV 1860 München samt Rückspiel in proppenvollen Stadien einen festen Platz.

Was die weitere sportliche Zukunft von Gruber anbelangt, ist noch nichts entschieden. Eine Option wäre, in die Nachwuchsarbeit beim FC Memmingen einzusteigen. Der Verein würde ihn gerne für die Talentförderung seiner jungen Torleute gewinnen. Ein entsprechendes Angebot liegt vor.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern Martin Gruber, Esad Kahric
Datum: 24.05.2021 09:57 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-fc-memmingen--torhueter-martin-gruber-geht-51669.html
Vorheriger Artikel:
» SV 07 Elversberg verpflichtet Manuel Kober
Nächster Artikel:
» Duo verlängert beim ZFC Meuselwitz

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Was ist bet3000 Next?
- Viktoria Berlin - das Wunder aus Berlins Süden
- Explosives Wachstum in der der Online Glücksspielbranche
- Regeneration nach dem Fußball – so lassen sich Körper und Geist wieder aufladen!
- Tipps auf die Regionalliga
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Holstein Kiel II
Holstein Kiel II (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte