Drochtersen/Assel: Rödinghausen lockt Enrico Maaßen

Zurück zur Übersicht
Drochtersen/Assel: Rödinghausen lockt Enrico Maaßen
Bild: SV Drochtersen/Assel
Cheftrainer verlässt SVD nach sieben Jahren und steht vor Wechsel in den Westen.

Nord-Regionalligist SV Drochtersen/Assel und Cheftrainer Enrico Maaßen gehen zum Saisonende getrennte Wege. Entsprechende Medienberichte bestätigte der Verein. Der 33-jährige A-Lizenzinhaber Maaßen steht nach Informationen von 4-liga.com vor einem Wechsel zum West-Regionalligisten SV Rödinghausen. Dort wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Chef
trainer Alfred Nijhuis nicht verlängert. Eine offizielle Bestätigung durch den Verein steht allerdings noch aus.

Die SV Drochtersen/Assel befindet sich bereits auf der Suche nach einem Nachfolger. Laut SVD-Präsident Rigo Gooßen gibt es bereits zahlreiche Bewerber auf den Posten.

Enrico Maaßen steht seit 2011 in Drochtersen unter Vertrag. Zunächst war er drei Jahre als Spieler für die Kehdinger aktiv. Seit 2014 betreut er die Mannschaft als Trainer. Maaßen führte den Verein zum Aufstieg in die Regionalliga und schaffte zweimal souverän den Klassenverbleib. In dieser Saison steht Platz elf zu Buche. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt komfortable 13 Punkte.

Außerdem hat Drochtersen/Assel auch noch die Chance, sich zum zweiten Mal nach 2016 unter Maaßens Regie für den DFB-Pokal zu qualifizieren. Dafür fehlt nur noch ein Sieg. Am Dienstag, 3. April, 19 Uhr, gastiert Drittligist VfL Osnabrück im Halbfinale des Verbandspokals im Kehdinger Stadion. In Niedersachsen erreichen beide Endspiel-Teilnehmer die DFB-Pokal-Hauptrunde.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, SV Drochtersen/Assel, Enrico Maaßen, SV Rödinghausen, Alfred Nijhuis
Datum: 09.03.2018 09:02 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-drochtersen-assel--roedinghausen-lockt-enrico-maassen-36735.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Kickers Offenbach legt im Rennen um Platz zwei vor
Nächster Artikel:
» FC Unterföhring beantragt keine Zulassung

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Steinbach setzt Erfolgstrend fort
- Schweinfurt landet Sieg in letzter Minute
- RL West: SV Rödinghausen wieder Tabellenführer
- Hertha erobert Platz eins zurück
- Bonner SC: Schmitz nicht mehr Sportlicher Leiter
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Homberg
VfB Homberg (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte