DFB-Pokal: FC Carl Zeiss Jena zieht großes Los

Zurück zur Übersicht
Nordost-Regionalligist erwartet FC Bayern München - Eintracht Trier trifft aus Borussia Dortmund.

U 17-Nationalspielerin Caroline Siems vom neuen Deutschen B-Juniorinnen-Meister 1. FFC Turbine Potsdam loste gemeinsam mit DFB-Präsident Reinhard Grindel am späten Samstagabend in der ARD-Sendung "Beckmanns Sportschule" die 32 Paarungen der ersten Hauptrunde um den DFB-Pokal aus. Gespielt wird zwischen dem 19. und 22. August.

Das große Los zog der Nordost-Regionalligist FC Carl Zeiss Jena, der den Titelverteidiger und Rekordpokalsieger FC Bayern München empfängt. Ebenfalls auf einen attraktiven Bundesligisten treffen von den Regionalliga-Klubs Eintracht Trier (gegen B
orussia Dortmund), die SV Drochtersen/Assel (gegen Borussia Mönchengladbach), der SV Babelsberg 03 (gegen den SC Freiburg), die SpVgg Unterhaching (gegen den 1. FSV Mainz 05) und der 1. FC Germania Egestorf-Langreder (gegen die TSG 1899 Hoffenheim).

Mit der Auslosung dürften aber vor allem auch Rot-Weiss Essen (im NRW-Duell gegen Arminia Bielefeld), der VfB Lübeck (gegen den FC St. Pauli) und der FC 08 Homburg (gegen den Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart) zufrieden sein.

Die Paarungen der ersten Pokalrunde in der Übersicht:

Eintracht Trier - Borussia Dortmund
SG Wattenscheid 09 - 1. FC Heidenheim
Sportfreunde Lotte - SV Werder Bremen
MSV Duisburg - 1. FC Union Berlin
SV Drochtersen/Assel - Borussia Mönchengladbach
Würzburger Kickers - Eintracht Braunschweig
FSV Frankfurt - VfL Wolfsburg
SSV Jahn Regensburg - Hertha BSC

TSV 1860 München - Karlsruher SC
FC Eintracht Norderstedt - SpVgg Greuther Fürth
SV Babelsberg 03 - SC Freiburg
Kickers Offenbach - Hannover 96
FC Astoria Walldorf - VfL Bochum
FC Viktoria Köln - 1. FC Nürnberg
Rot-Weiss Essen - Arminia Bielefeld
1. FC Magdeburg - Eintracht Frankfurt

FC Erzgebirge Aue - FC Ingolstadt 04
FSV Zwickau - Hamburger SV
SpVgg Unterhaching - 1. FSV Mainz 05
FC 08 Villingen - FC Schalke 04
Dynamo Dresden - RB Leipzig
VfB Lübeck - FC St. Pauli
1. FC Germania Egestorf-Langreder - TSG 1899 Hoffenheim
BFC Preussen Berlin - 1. FC Köln

FV Ravensburg - FC Augsburg
FC Hansa Rostock - Fortuna Düsseldorf
SC Paderborn 07 - SV Sandhausen
SC Hauenstein - Bayer 04 Leverkusen
FC 08 Homburg - VfB Stuttgart
FC Carl Zeiss Jena - FC Bayern München
Bremer SV - SV Darmstadt 98
Hallescher FC - 1. FC Kaiserslautern


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: RL Nordost, DFB-Pokal, FC Carl Zeiss Jena, FC Bayern München, RL West, RL Nord, RL Bayern, RL Südwest, VfB Lübeck, Rot-Weiss Essen, FC 08 Homburg, SV Drochtersen/Assel, Eintracht Trier
Datum: 19.06.2016 00:43 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-dfb-pokal--fc-carl-zeiss-jena-zieht-grosses-los-27031.html
Vorheriger Artikel:
» Dortmund: Marian Sarr zu Wolfsburg II
Nächster Artikel:
» Waldhof Mannheim: Hanno Balitsch hört auf

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Lüneburger SK setzt Serie fort - 1:0-Sieg bei St. Pauli II
- Union Fürstenwalde: Torhüter Richter trifft in der Nachspielzeit
- FC Schalke 04 II landet ersten Saisonsieg
- Aufsteiger FC Gießen beweist Comeback-Qualitäten
- 1. FC Nürnberg II klettert nach 5:1-Derbysieg auf Rang vier
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Schalding-Heining
SV Schalding-Heining (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte