BSG Chemie Leipzig springt auf Platz zwei

Zurück zur Übersicht
BSG Chemie Leipzig springt auf Platz zwei
Bild: BSG Chemie Leipzig
4:1-Auswärtserfolg bei ZFC Meuselwitz.

Die BSG Chemie Leipzig ist in der Regionalliga Nordost zumindest vorerst erster Verfolger von Spitzenreiter FC Viktoria Berlin. Zum Auftakt des 6. Spieltages setzte sich die Mannschaft von BSG-Trainer Miroslav Jagatic beim ZFC Meuselwitz 4:1 (2:1) durch und schraubte ihr Punktekonto a
uf zwölf Zähler. Bei bislang drei Siegen und drei Unentschieden sind die Leipziger weiter ungeschlagen.

Dabei hatten die Gastgeber den besseren Start erwischt und waren durch einen Treffer von Henrik Ernst (2.) in Führung gegangen. Noch im ersten Durchgang drehten aber Alexander Bury (7.) und Björn Nikolajewski (44.) die Partie zugunsten der BSG Chemie. Erneut Bury (76.) und Stephane Mvibudulu (78.) sorgten mit einem Doppelschlag für den Endstand. Nach sechs Partien kommt Mvibudulu, Zugang vom Nachbarn und Ligakonkurrenten 1. FC Lok Leipzig, auf vier Tore.

"Wir haben die Partie im ersten Durchgang verloren, weil wir nach der Führung keine Ruhe in unserem Spiel hatten", analysierte ZFC-Trainer Koray Gökkurt nach der Begegnung. Mit acht Zählern auf dem Konto rangiert Meuselwitz aber noch im oberen Tabellendrittel.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, BSG Chemie Leipzig, ZFC Meuselwitz, Viktoria Berlin
Datum: 18.09.2020 21:45 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-bsg-chemie-leipzig-springt-auf-platz-zwei-48398.html
Vorheriger Artikel:
» Wolfsburger U 23 zittert sich zum Sieg
Nächster Artikel:
» Rot-Weiss Essen: 5.000 Zuschauer ab Anfang Oktober

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Memmingen
FC Memmingen (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte