Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen

Zurück zur Übersicht
Die vierte Liga in Deutschland besteht aus einer fünfgleisigen Regionalliga. Gespielt wird in den Ligen Nord, Nordost, West, Südwest und Bayern als größtes Bundesland des Bundesgebiets. Zugegeben, die meisten interessieren sich nicht für unterklassige Vereine, obwohl der Fußball dort auf hohem Niveau praktiziert wird. Aber aufgrund der Menge an nationalen Vereinen können eben nicht alle oberklassig spielen.

Regionalliga Nord

Der VfB Lübeck ist ebenso ein bekannter Verein wie SV Drochtersen/Assel, denn beide haben ihre Fußballgeschichten geschrieben. Auch der FC Oberneuland empfängt regelmäßig Profivereine im DFB Pokal und ist als Außenseiter schon auf der Seite des Siegers. Der VFB Oldenburg möchte ebenso in die Regionalliga wie Weiche Flensburg. Die Regionalliga Nord ist in zwei Ligen eingeteilt und dort treffen nach der Saison die jeweils ersten sechs Mannschaften beider Gruppen aufeinander, um den Aufsteiger in die 3. Liga zu ermitteln.

Wer glaubt zu wissen, welche Mannschaften am Ende der Saison aufsteigen, der sollte eine Wette wagen. Gültig dafür ist auch der Bet-at-home Bonus. In der Regionalliga Nord bleibt es garantiert bis zum Schluss sehr spannend, wer also bisher noch keinen absoluten Favoriten ausgemacht hat, sollte sich schnell noch ein paar Spiele der Spitzenteams ansehen und sich dann für einen Verein entscheiden und die Wette platzieren.

Regionalliga Nordost

Die Regionalliga Nordost mit insgesamt 20 Vereinen hat so manchen ehemaligen Bundesligisten. Eduard Geyer, der einst Energie Cottbus erfolgreich in die Bundesliga führte, das waren noch Zeiten.
Heute spielen die Cottbusser in der 4. Liga und sind 2022 vom Aufstieg weit entfernt. Der BFC Dynamo Berlin scheint das Aufstiegsrennen für sich zu entscheiden, aber dahinter lauert der CZ Jena, die auch keine Unbekannten im Profifußball sind. Tasmania Berlin, hielt einst den traurigsten Rekord in der Bundesliga, heute steht der Verein vor dem Abstieg in die 5. Liga.

Traut sich irgendwer zu, eine mutige Wette zu platzieren? Wenn die Platzierungen sich langsam abzeichnen und ein Verein weder auf- noch absteigen kann, dann lohnen immer noch Wetteinsätze auf den Sieger einer Partie in der Regionalliga Nordost.

Regionalliga West

In der Staffel West liefern sich Preußen Münster und RW Essen ein spannendes Rennen um den Aufstieg. Oder traut jemand doch noch RW Oberhausen den direkten Aufstieg in die 3. Liga zu? Dann wird es Zeit, Kapital daraus zu schlagen. Die Regionalliga West besteht aus einer Reihe von ehemaligen Mannschaften aus dem Profifußball und einige Profivereine haben eine Zweitvertretung in der Liga. Dazu gehört auch der FC Schalke und die Saison erinnert an die letzte der Profis.
Abstiegskampf

Steigt Schalke ab oder bleiben sie drin, um die Frage zu beantworten, ist Fußballfachwissen der 4. Liga nötig. Wer glaubt, das Ergebnis zu kennen und sich sicher ist, dass genau das eintritt, der sollte nicht zögern, eine Wette zu platzieren. Schon mit einem geringen Einsatz lässt sich etwas Geld verdienen. Aber das Wichtigste im Fußball ist nicht die Wette auf Mannschaft A oder Ergebnis B, sondern das Spiel auf dem Platz. Die Stadien sind wieder voll, die Stimmung ist zurück und die Bratwurst schmeckt noch immer so lecker wie vor dem Zuschauerausschluss. Also rein ins Stadion oder ran an die Radios.

Regionalliga Südwest

Elversberg oder Ulm, wer schafft den Aufstieg in die 3. Liga? Ralf Rangnick, der heutige Trainer von Manchester United, trainierte einst Ulm und schaffte den Aufstieg in die Bundesliga. Oft erzählen sich die Ulmer Fans die Geschichten der großen Stadien in der ersten Liga. Da wollen viele wieder hin, der Weg führt aber zunächst in die 3. Liga und das wäre ein sehr guter Anfang. Allerdings sind die Ulmer nur Zweitplatzierte und müssen deshalb noch einiges tun, um an Elversberg vorbeizuziehen. Ab dem neunten Platz hingegen spielen noch alle Mannschaften gegen den Abstieg.

Die Teilnahme an den Wetten lohnen sich gleich doppelt. Zum einen wird noch über die Platzierungen entschieden und bei den Aufstiegskonkurrenten scheinen sich am Ende nur noch zwei ernsthaft um den Aufstieg zu streiten. Aber was den Abstieg angeht, geht es kunterbunt zu, da werden Entscheidungen erst in der letzten Spielminute am letzten Spieltag fallen. Ausreichend Zeit, eine gute Wette zu platzieren, ob über die Platzierungen der Vereine oder ein Spiel bleibt den Teilnehmern selbst überlassen.

Regionalliga Bayern

Bayreuth sieht bereits als der sichere Sieger der Regionalliga Bayern aus. Schweinfurt wird den Aufstieg verpassen und damit die ersehnte Rückkehr in den Profisport. Mit Unterhaching ist nicht nur ein ehemaliger Bundesligist in der Regionalliga Bayern beheimatet. Während es also an der Spitze recht langweilig zugeht und die Zweitvertretung der Bayern auch in der kommenden Saison in derselben Liga spielen wird, geht es im Abstiegskampf spannend zu. Während 1860 Rosenheim bereits für die 5. Liga planen kann, muss Augsburg II auf Platz 13 noch zittern. Memmingen und der TSV Rain wehren sich tapfer gegen das Abrutschen auf einen Relegationsplatz und dem damit möglichen Abstieg in die fünfte Liga.

Fußballwetten in der 4. Liga in Bayern lohnen nur auf einzelne Duelle, wo es um Sieg, Remis oder Niederlage geht und auf die kommenden Absteiger. Zur neuen Saison im Sommer geht wieder alles von vorne los, wer bisher noch nicht gewettet hat, sollte überlegen, in der kommenden Saison früher einzusteigen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: Gast
Schlagworte: Regionalliga, Countdown, Wetten
Datum: 25.04.2022 10:26 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-auf-diese-fussball-top-teams-der-4--liga-koennten-sich-dieses-jahr-wetten-lohnen-52218.html
Vorheriger Artikel:
» Wie unterscheidet sich das Sponsoring in den deutschen Fußball-Ligen?
Nächster Artikel:
» Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Regionalliga Nord ist in die Saison 2022/23 gestartet
- Bundesliga-Cup: BVB-U19 holt dritten Platz
- Wie unterscheidet sich das Sponsoring in den deutschen Fußball-Ligen?
- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Lippstadt 08
SV Lippstadt 08 (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte