1. FC Schweinfurt neuer Tabellenführer

Zurück zur Übersicht
1. FC Schweinfurt neuer Tabellenführer
Bild: bfv.de
2.217 Zuschauer sehen 4:0-Sieg gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth.

Der neue Tabellenführer der Regionalliga Bayern heißt 1. FC Schweinfurt. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel setzte sich am 3. Spieltag vor 2.217 Zuschauern 4:0 (2:0) gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth durch.

In der Neuauflage des Endspiels um den Bayerischen Landespokal im Mai (3:1) siegten die Schweinfurter dank der Tore von Nicolas Görtler (3.), Christopher Kracun (26.) und Matthias Strohmaier (55.) und Adam Jabiri (68. Foulelfmeter). Auf Seiten von Bayreuth musste Johannes Golla (88.) wegen wiederholten Foulspiels mit „Gelb-Rot“ vom Feld.

Mit nun neun Punkten aus drei Spielen hat der 1. FC Schweinfurt den bisherigen Spitzenreiter, die U 23 des FC Bayern München von der Tabellenspitze verdrängt. Die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters ist auf den dritten Platz abgerutscht und war selbst nicht im Einsatz, weil einige Nachwuchsspieler gemeinsam mit den Profis auf USA-Reise sind. Ein neuer Termin für die Begegnung gegen den 1. FC Nürnberg II steht noch nicht fest.


Bur
ghausen punktgleich auf Rang zwei

Neuer Tabellenzweiter ist der SV Wacker Burghausen nach dem 2:0 (2:0) gegen den FV Illertissen. Muhamed Subasic (18.) und Felix Bachschmid (37.) sicherten dem SV Wacker den dritten Sieg im dritten Spiel. Die Mannschaft von Burghausen-Trainer Wolfgang Schellenberg rangiert nur wegen der vier Treffer schlechteren Tordifferenz hinter dem 1. FC Schweinfurt auf Rang zwei.

Die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg hat auch in ihrem zweiten Saisonspiel einen Sieg eingefahren. Gegen den TSV Buchbach hieß es am Ende 1:0 (1:0). Für das Tor war Jakov Medic (18.) verantwortlich. Der TSV Buchbach bleibt somit bei vier von neun möglichen Punkten.

Garching holt zweimal einen Rückstand auf

Der VfR Garching hat Comeback-Qualitäten bewiesen. Die Mannschaft von VfR-Trainer Daniel Weber holte beim 4:3 (1:1) beim SV Heimstetten gleich zweimal einen Rückstand auf. Für Garching trugen sich Florian Pflügler (28.), Sebastian Koch (61.), Elias Kollmann (74.) sowie Zvonimir Kovac (90.) in die Torschützenliste ein. Orhan Akkurt (8./90.+3) und Tim Schels (49., Foulelfmeter) waren für Heimstetten erfolgreich

Jannik Röchelt (69., Foulelfmeter) und ein Eigentor von Hamza Boutakhrit (84.) sicherten dem FC Memmingen beim 2:2 (0:2) gegen Viktoria Aschaffenburg doch noch einen Punkt. Die Gäste aus Aschaffenburg waren vor 1055 Zuschauern zunächst durch Doppeltorschütze Daniel Cheron (12./43.) mit in Führung. Außerdem scheiterte Viktoria-Spieler Fatjon Celani (29.) mit einem Foulelfmeter an Memmingens Torhüter Ricardo Döbert. Sowohl der FC Memmingen (vier Punkte aus zwei Spielen) als auch Viktoria Aschaffenburg (fünf Punkte aus drei Begegnungen) sind weiterhin unbesiegt.

VfB Eichstätt erstmals siegreich

Der VfB Eichstätt hat beim 4:0 (2:0) gegen den FC Pipinsried seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Den Erfolg für die Mannschaft von VfB-Trainer Markus Mattes machten Doppeltorschütze Atdhedon Lushi (11./50.), Philipp Federl (6.) sowie der eingewechselte Yomi Scintu (76.) perfekt. Der FC Pipinsried bleibt nach der dritten Niederlage im dritten Spiel und einem Torverhältnis von 2:10 auf dem letzten Tabellenplatz.

Schon in der vergangenen Saison waren die Duelle zwischen Eichstätt und Pipinsried torreich. Das VfB-Heimspiel endete 3:3. Im Rückspiel setzte sich Eichstätt 3:1 durch.

Das 2:1 (0:1) bei der zweiten Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth bedeutete für den SV Schalding-Heining die ersten Punkte in dieser Saison. Ein Eigentor von Fürths spielendem Co-Trainer Daniel Adlung (20.) und Fabian Schabel (52.) brachten die Mannschaft von SVS-Spielertrainer Stefan Köck auf Kurs. Der SpVgg gelang durch Ilker Yüksel (60.) nur noch der Anschlusstreffer.

Die zweite Mannschaft des FC Augsburg wartet auch nach dem dritten Spiel noch auf den ersten Sieg. Für die Mannschaft von FCA-Trainer Dominik Reinhardt reichte es beim TSV 1860 Rosenheim zu einem 1:1 (1:0). Nicola Della Schiava (44.) hatte die Augsburger zunächst in Führung gebracht. Micha


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern 1. FC Schweinfurt, Timo Wenzel
Datum: 24.07.2018 21:58 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-1--fc-schweinfurt-neuer-tabellenfuehrer-38744.html
Vorheriger Artikel:
» Lippstadt: Robin Hoffmann wieder fit
Nächster Artikel:
» Rosenheim: Benefizspiel gegen Unterhaching ein Erfolg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Saarbrücken: Tickets für Pokal-Hit begehrt
- Wacker Burghausen: Schulter schmerzt Schulz
- Fortuna Köln: Große Sorgen für Stratos
- Hannover 96 II: Zwangspause für Ex-Nationalspieler
- SV Babelsberg 03: Frauenpower im Vorstand
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Eichstätt
VfB Eichstätt (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte