RL Südwest: Stuttgarts U 23 verliert bei Badstuber-Debüt

Zurück zur Übersicht
RL Südwest: Stuttgarts U 23 verliert bei Badstuber-Debüt
Bild: swfv.de
0:2 im Aufsteigerduell gegen KSV Hessen Kassel.

Die U 23 des VfB Stuttgart ist in der Regionalliga Südwest mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet. Im Aufsteigerduell mit dem KSV Hessen Kassel gab es am 1. Spieltag ein 0:2 (0:0). Auch Ex-Nationalspieler Holger Badstuber, der ab sofort in der zweiten Mannschaft des VfB kickt und bei seinem Pflichtspieldebüt direkt in der Startelf stand, konnte die Niederlage für das Team des neuen VfB-Trainers Frank Fahrenhorst nicht verhindern.

"Ich hatte während der ersten Hälfte noch ein richtig gutes Gefühl, weil wir taktisch, technisch und läuferisch eine gute Leistung gezeigt haben", so Fahrenhorst: "Bei den Gegentoren waren wir jeweils in Überzahl, haben aber zu naiv agiert und den Gegner zum Abschluss kommen lassen. Kassel hat das kaltschnäuzig ausgenutzt."

Sebastian Schmeer (55.) und der eingewechselte Lukas Iksal (67.) bescherten den Gästen einen optimalen Saisonauftakt. Nach zwei Jahren in der Hessenliga ist der KSV wieder viertklassig am Ball. Der VfB II kehrte aus der Oberliga Baden-Württemberg schon im ersten Anlauf in die Regionalliga Südwest zurück.

Die TSG Balingen setzte mit dem 4:1 (1:0)-Heimerfolg gegen den VfR Aalen ein Ausrufezeichen. Cedric Guarino (41.) hatt
e die TSG in Führung gebracht, Marc Pettenkofer (49.), Leander Vochatzer (54.) und Daniel Seemann (76.) schraubten das Ergebnis in die Höhe. Gino Windmüller (85.) gelang nur noch der Anschlusstreffer für die Gäste, die nach ihrem Auftaktsieg in der vorverlegten Partie vom 2. Spieltag gegen den TSV Steinbach Haiger (1:0) den ersten Rückschlag der noch jungen Saison einstecken mussten.

Ulm gewinnt Spitzenspiel gegen Elversberg

In der Spitzenbegegnung zwischen den beiden Titelaspiranten und DFB-Pokal-Teilnehmern SSV Ulm 1846 Fußball und SV 07 Elversberg behielt Ulm 2:0 (1:0) die Oberhand. Johannes Reichert (35., Foulelfmeter) und Tobias Rühle (7.) waren für die Gastgeber erfolgreich. Mit vier Zählern aus zwei Spielen führt der ehemalige Bundesligist vorerst die Tabelle der Südwest-Staffel an. In ihrer vorverlegten Begegnung vom 2. Spieltag war die Ulmer nicht über ein 0:0 bei der TuS Rot-Weiß Koblenz hinausgekommen.

Elversberg verpasste nach dem Auftaktsieg gegen den FC Gießen (1:0) den nächsten Dreier und verlor nicht nur das Spiel, sondern auch Leistungsträger Sinan Tekerci. Der Offensivspieler handelte sich wegen groben Foulspiels die Rote Karte ein (68.).

Der TSV Steinbach Haiger fuhr beim 5:1 (0:0) gegen den FC Astoria Walldorf seinen ersten Saisonsieg ein. Nach einer torlosen ersten Hälfte waren es zunächst die Gäste, die in Führung gingen. Steinbachs Sascha Marquet (48.) unterlief ein Eigentor. Durch einen Doppelpack von Sören Eismann (60./69.) konnte Steinbach Haiger die Partie aber drehen. Dino Bisanovic (72.), Enis Bytyqi (84.) und Christian März (89.) erhöhten. Durch die deutliche Niederlage ist Walldorf jetzt Schlusslicht der Regionalliga Südwest.

Pirmasens überrascht gegen Ex-Drittligist Großaspach

Der FK Pirmasens begann die neue Saison mit einem 1:0 (0:0)-Heimerfolg gegen den Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach. Innenverteidiger Yannick Griess (81.) sorgte spät für den Siegtreffer des FKP, der die abgebrochene Spielzeit der Südwest-Staffel auf Platz 16 beendet hatte. Es war das erste Pflichtspielduell zwischen den beiden Vereinen.

In der Begegnung zwischen Kickers Offenbach und dem Bahlinger SC fielen keine Tore. Der Ex-Bundesligist verpasste es beim 0:0, einige hochkarätige Chancen zu nutzen, und muss sich damit in der ersten Saisonpartie mit einem Remis begnügen.

Homburg dreht Spiel in Gießen in Überzahl

Der in der FUSSBALL.DE-Trainerumfrage von einigen Experten der Regionalliga Südwest hoch gehandelte FC 08 Homburg gelang ein Saisoneinstand nach Maß. Beim FC Gießen setzte sich der ehemalige Erstligist 2:1 (0:1) durch. Allerdings liefen die Saarländer lange Zeit einem Rückstand hinterher. Tim Korzuschek (6.) hatte Gießen schon früh in Führung gebracht. Kurz vor der Pause verloren die Gastgeber allerdings ihren Kapitän Jure Colak, der sich wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte einhandelte (38.). Erst wenige Minuten zuvor hatte er "Gelb" gesehen.

In Überzahl gelang dem FC 08 Homburg in der Schlussphase noch die Wende. Erst traf Offensivspieler Marcel Carl (76.) zum 1:1. Den Siegtreffer markierte Damjan Marceta (85.). Gießen verlor damit nach dem 0:1 in Elversberg auch das zweite Saisonspiel.

Im U 23-Duell zwischen der TSG Hoffenheim und dem 1. FSV Mainz 05 gingen die Gäste als Sieger vom Platz. Beim 2:1 (1:1)-Auswärtserfolg bescherte Lucas Hermes (5.) den Mainzern schon früh die Führung. Meris Skenderovic (11.) glich aus. In der zweiten Hälfte traf Ex-Profi Simon Brandstetter (72., Foulelfmeter) zum entscheidenden 2:1 für den FSV.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest Holger Badstuber
Datum: 05.09.2020 19:39 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-stuttgarts-u-23-verliert-bei-badstuber-debuet-48215.html
Vorheriger Artikel:
» RL Nord: Optimaler Start für SC Weiche Flensburg 08
Nächster Artikel:
» Rot-Weiss Essen: Nur Unentschieden gegen SC Wiedenbrück

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
- SV Wacker Burghausen: Torwart Markus Schöller bleibt
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Drochtersen/Assel
SV Drochtersen/Assel (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte