Rosenheim: Lenz und Zant zurück im Kader

Zurück zur Übersicht
Rosenheim: Lenz und Zant zurück im Kader
Bild: TSV 1860 Rosenheim
Für Partie beim 1. FC Schweinfurt 05 am heutigen Donnerstagabend.

Tobias Strobl, Trainer des Bayern-Regionalligisten TSV 1860 Rosenheiim, erwartet in der Partie beim ehemaligen Zweitligisten 1. FC Schweinfurt 05 am heutigen Donnerstag, 19 Uhr, einen aggressiven Gegner: „Wir gehen davon aus, dass Schweinfurt mit Schaum vor dem Mund auflaufen wird und das jü
ngste 0:1 in Buchbach unbedingt wettmachen möchte. Wir werden uns daher auf aggressive und äußerst motivierte Gastgeber einstellen.“

Die letzten beiden Duelle zwischen Schweinfurt und Rosenheim endeten jeweils remis (2:2 und 1:1). Strobl: „Wir sind auch diesmal guter Dinge, punkten zu können.“ Wieder zur Verfügung stehen Abwehrspieler Georg Lenz (nach Gelbsperre) und der zuletzt angeschlagene Innenverteidiger Michael Zant. Fraglich ist der Einsatz von Mittelfeldspieler Maximilian Höhensteiger (Sprunggelenk).

Schweinfurts Cheftrainer Gerd Klaus sagt vor der Begegnung: „Rosenheim ist eine spielstarke Mannschaft und hat mit Danijel Majdancevic einen brandgefährlichen Stürmer in den eigenen Reihen. Wir haben neun unserer bisherigen 13 Heimspiele gewonnen und werden auch diesmal alles für einen Heimerfolg im Willy-Sachs-Stadion geben.“


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern Tobias Strobl
Datum: 29.03.2018 09:29 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rosenheim--lenz-und-zant-zurueck-im-kader-37101.html
Vorheriger Artikel:
» Norderstedt: Marlon Stannis fällt weiter aus
Nächster Artikel:
» Erste Niederlage für souveränen Spitzenreiter Energie Cottbus

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
- SV Wacker Burghausen: Torwart Markus Schöller bleibt
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Chemnitzer FC
Chemnitzer FC (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte