RL Nord: Egestorf/Langreder beendet Torflaute

Zurück zur Übersicht
RL Nord: Egestorf/Langreder beendet Torflaute
Bild: nordfv.de
3:2-Erfolg gegen den Hamburger SV II - Drochtersen/Assel gewinnt gegen Lüneburg.

In der Regionalliga Nord sind am 9. Spieltag gleich zwei fast sechsstündige Phasen ohne Torerfolg zu Ende gegangen. Aufsteiger 1. FC Germania Egestorf/Langreder bezwang die zweite Mannschaft des Hamburger SV 3:2 (2:0). Marco Schikora (39.) mit dem ersten Treffer nach 354 torlosen Minuten sowie Joshua Siegert (42.) trafen zur Halbzeitführung. Enes Küc (87./88.) glich für Hamburg kurz vor Schluss mit einem Doppelpack aus, doch Torben Engelking (90.) gelang noch der Siegtreffer für die Gastgeber. Fünf Spielt
age hatte die abstiegsbedrohte Germania auf den zweiten Saisonsieg warten müssen. Die Gäste aus Hamburg verpassten den dritten Sieg am Stück.

Die SV Drochtersen/Assel verschaffte sich dank eines 2:0 (1:0)-Heimsieges gegen den Tabellenzweiten Lüneburger SK Hansa etwas Luft im Rennen um den Klassenverbleib. Florian Nagel (19.) traf zur Halbzeitführung. Zuvor hatte die SVD 351 Minuten lang nicht getroffen. Nico Mau (59.) sorgte für die Entscheidung. Lüneburg konnte die dritte Niederlage in Folge nicht verhindern.

Vizemeister Oldenburg verliert bei St. Pauli

Nach sechs vergeblichen Anläufen hat die U 23 des FC St. Pauli den dritten Saisonsieg eingefahren. Trotz eines Rückstandes gewannen die Hamburger 2:1 (0:0) gegen Vizemeister VfB Oldenburg. Torschützen für St. Pauli waren Jan-Marc Schneider (73./Foulelfmeter im Nachschuss) und Marian Kunze (88.). Für die Oldenburger, die aus den vergangenen fünf Partien einen Sieg einfuhren, hatte Andreas Pollasch (60.) das 1:0 erzielt.

Neuling Lupo-Martini Wolfsburg erkämpfte beim 1:1 (0:0) im Spiel beim ETSV Weiche Flensburg in letzter Minute einen Punkt. Zugang Angelos Argyris (84.) hatte den seit fünf Spielen ungeschlagenen ETSV bei seinem ersten Einsatz in Führung gebracht, doch Harry Pufal (90.+2) glich für die Wolfsburger aus.

Der VfV Borussia Hildesheim und Schlusslicht SV Eichede trennten sich 0:0. Die Gastgeber bleiben damit im eigenen Stadion ungeschlagen. Aufsteiger Eichede beendete eine Negativserie von sechs Niederlagen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, Drochtersen/Assel, Egestorf/Langreder, Oldenburg, Hamburger SV II
Datum: 25.09.2016 17:32 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord--egestorf-langreder-beendet-torflaute-28570.html
Vorheriger Artikel:
» RL Nordost: BAK entscheidet turbulentes Spiel für sich
Nächster Artikel:
» SF Siegen: Aufstiegstrainer Griffel muss gehen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SpVgg Unterhaching nimmt Patrick Hobsch unter Vertrag
- ZFC Meuselwitz: Noch ein Neuer aus Jena
- Aachen: Auch Jannik Mause wird Alemanne
- FV Illertissen ohne Natsuhiko Watanabe und Kai Luibrand
- Alemannia Aachen: Auch Held kommt aus Lautern
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hannoverscher SC
Hannoverscher SC (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte