Berlin: Sportliche Entscheidung im Landespokal

Zurück zur Übersicht
DFB-Pokal-Teilnehmer soll unter fünf Regionalligisten ausgespielt werden.

Der Berliner Fußballverband (BFV) hat sich dazu entschlossen, den Landespokal der Hauptstadt trotz der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie sportlich austragen zu wollen. Demnach soll der Pokalsieger und damit auch der Teilnehmer an der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals sportlich ermittelt werden. Der Gewinner wird dabei ausschließlich unter den verbliebenen Regionalligisten ausgespielt. Die beteiligten Vereine stimmten dem Antrag in einer gemeinsamen Videokonferenz mehrheitlich zu.


Aus der Regionalliga sind noch der Berliner AK 07, der BFC Dynamo, Nordost-Meister FC Viktoria 1889 Berlin, Tennis Borussia Berlin und die VSG Altglienicke im Wettbewerb vertreten. Drei der fünf Teams sollen ein Freilos für das Halbfinale bekommen. Der vierte Halbfinalist soll am 15. Mai (Uhrzeit noch offen) in einem Viertelfinalspiel zwischen den beiden übrigen Klubs ermittelt werden. Die Runde der letzten vier Mannschaften soll dann eine Woche später (22. Mai) über die Bühne gehen. Der "Finaltag der Amateure" ist in diesem Jahr für Samstag, 29. Mai, (live in der ARD) geplant.

"Ich bin allen verbliebenden Pokalteilnehmern für die kooperativen Gespräche sehr dankbar. In den Gesprächen mit den beteiligten Vereinen waren wir schnell einer Meinung, dass ein Berliner Vertreter für den DFB-Pokal 2021/2022 benannt und die Teilnahme am Finaltag der Amateure ermöglicht werden soll", sagt Joachim Gaertner, der als "Präsidialmitglied Spielbetrieb" beim BFV fungiert. "Auf dieser Grundlage haben wir verschiedene Lösungen zur sportlich fairen Beendigung des Landespokals diskutiert und sind übereingekommen, dass unter den behördlichen Verfügungen derzeit nur eine sportliche Beendigung mit den Regionalligisten realistisch erscheint. Die Regionalliga-Klubs haben wiederum erklärt, selbstverständlich einen finanziellen Solidarbeitrag an die verbleibenden Vereine zu leisten. Somit haben wir einen Weg gefunden, den Landespokal sportlich zu beenden."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Verbandspokal Berlin, Spielmodus, Berliner AK, BFC Dynamo, FC Viktoria Berlin, Tennis Borussia Berlin, VSG Altglienicke, Joachim Gaertner, Berliner Fußballverband
Datum: 26.04.2021 09:08 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-berlin--sportliche-entscheidung-im-landespokal-51288.html
Vorheriger Artikel:
» Thomsen und Ilidio verlängern in Flensburg
Nächster Artikel:
» Alemannia: Pause für Gaedicke und Studtrucker

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Alemannia Aachen: Lukas Wilton soll links wirbeln
- Viktoria Aschaffenburg holt Torwart aus der Bundesliga
- Preußen Münster: Bernd Pfeifer neuer Scout
- 1. FC Lok Leipzig: Sievers bringt viel Erfahrung mit
- SV Werder Bremen II bindet Jorganovic und Linkov
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FC Schweinfurt
1. FC Schweinfurt (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte