Zweite Niederlage für Neumünster mit Erkenbrecher

Zurück zur Übersicht
Zweite Niederlage für Neumünster mit Erkenbrecher
Bild: nordfv.de
Dem 0:1 beim Hamburger SV II folgt ein 1:3 bei Eintracht Norderstedt.

Für den VfR Neumünster läuft es in der Regionalliga Nord auch mit dem neuen Trainer Uwe Erkenbrecher nicht rund. Nach dem 0:1 beim Hamburger SV II (Mittwoch) gab es für die Schleswig-Holsteiner am 26. Spieltag beim Aufsteiger Eintracht Norderstedt ein 1:3 (0:1). Der VfR rutschte bis auf den 15. Tabellenplatz und damit bis kurz vor die Abstiegszone ab.

Norderstedt kommt dem Klassenverbleib dank der Tore von Jan-Marc Schneider (43.), Mike Eglseder (56.) sowie Linus Meyer (66., Foulelfmeter) immer näher und schaffte den Sprung in die obere Tabellenhälfte. Neumünsters Christopher Kramer (71.) traf zum Endstand. Nach der Roten Karte gegen den eingew
echselten Devin Cengiz (79.) wegen Nachtretens brachte die Eintracht den Sieg in Unterzahl über die Zeit.

Einen Befreiungsschlag landete die U 23 des Hamburger SV. Dem 1:0 am Mittwoch gegen Neumünster folgte nun ein 4:2 (1:0) gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SV Eichede. Mattia Maggio (21./53./89.), der seinen ersten Treffer per Foulelfmeter erzielte, und der eingewechselte Ndriqim Halili (76.) waren beim ersten HSV-Auswärtssieg in der Restrunde erfolgreich. Wermutstropfen war die Gelb-Rote Karte für Hamburgs Kapitän Fabio Morena (86.) wegen wiederholten Foulspiels.

Der SVE, der in der Vorwoche (3:3 bei Hannover 96 II) einen 0:3-Rückstand aufgeholt hatte, kam durch ein Eigentor von Hamburgs Lasse Sobiech (67.) und Abdel Abou Khalil (73.) zum zwischenzeitlichen 2:2. Den Sturz auf den letzten Tabellenplatz konnte die Mannschaft von Eichedes Trainer Oliver Zapel aber nicht verhindern.

Aycicek schießt Werder-Reserve auf Platz zwei

Der Sprung auf den zweiten Tabellenrang gelang dem SV Werder Bremen II dank eines 1:0 (1:0)-Heimsieges gegen den TSV Havelse. Levent Aycicek (22.) bescherte der Werder-Reserve von Trainer Viktor Skripnik den vierten Sieg in Folge. Damit geht der Zweikampf zwischen Spitzenreiter VfL Wolfsburg II und den Bremern, die vier Punkte und eine Partie weniger auf dem Konto haben, weiter. Die siebtplatzierten Garbsener mussten erstmals nach sieben Runden wieder eine Niederlage hinnehmen.

Den siebten Heimsieg der Saison verbuchte der VfB Oldenburg beim 4:1 (2:0) gegen den abstiegsbedrohten SV Wilhelmshaven. Nils Laabs (18.), Leo Baal (41.) und Torjäger Addy-Waku Menga (66., Foulelfmeter/89.) mit seinen Saisontoren 16 und 17 schossen die von Alexander Nouri trainierten Oldenburger vorerst auf den vierten Tabellenplatz zurück. Für die Jadestädter, die unverändert den ersten Abstiegsplatz belegen, konnte Alessandro Ficara (70.) mit einem verwandelten Foulelfmeter zwischenzeitlich verkürzen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: RL Nord, VfR Neumünster, Uwe Erkenbrecher, Eintracht Norderstedt
Datum: 23.03.2014 16:56 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-zweite-niederlage-fuer-neumuenster-mit-erkenbrecher-11459.html
Vorheriger Artikel:
» Wloch verlässt Schalding-Heining
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Kein Sieger zwischen „Roten Teufeln“ und „Schängeln“

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Gewinnen mit Strategie: Ein Leitfaden für erfolgreiche Sportwetten
- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hertha BSC II
Hertha BSC II (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte