ZFC Meuselwitz: Rene Eckardt kommt aus Jena

Zurück zur Übersicht
ZFC Meuselwitz: Rene Eckardt kommt aus Jena
Bild: ZFC Meuselwitz
31-jähriger Mittelfeldspieler erhielt beim FCC kein neues Vertragsangebot.

Mittelfeldspieler Rene Eckardt wechselt innerhalb der Regionalliga Nordost vom FC Carl Zeiss Jena zum ZFC Meuselwitz, unterschreibt dort einen Drei-Jahres-Vertrag. Dem bisherigen FCC-Kapitän, der in der abgebrochenen Saison in 13 von 14 Pflichtspielen für Jena aufgelaufen war, wurde k
ein neuer Vertrag angeboten. Er verabschiedet sich damit nach 23 Jahren vom FC Carl Zeiss, für den Eckardt unter anderem 173 Drittliga- und 93 Regionalliga-Spiele absolviert hatte.

"Wir freuen uns riesig, dass Rene Eckardt unser Angebot angenommen hat", sagt ZFC-Teammanager Frank Müller. Das sportliche Leistungsvermögen des 31-Jährigen, der variabel im Mittelfeld und in der Offensive eingesetzt werden kann, gilt als unbestritten. "Wir versprechen uns durch Renés Erfahrung eine weitere Stabilisierung im Mittelfeld - sowohl in der Offensiv- als auch in der Defensivbewegung", so Frank Müller weiter.

Pikant: Am Sonntag, 15 Uhr, stehen sich der ZFC Meuselwitz und der FC Carl Zeiss Jena im Achtelfinale des Thüringenpokals im direkten Duell gegenüber. Für seinen neuen Verein ist er dann allerdings noch nicht spielberechtigt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, ZFC Meuselwitz, Rene Eckardt, FC Carl Zeiss Jena, Frank Müller
Datum: 15.06.2021 16:41 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-zfc-meuselwitz--rene-eckardt-kommt-aus-jena-51954.html
Vorheriger Artikel:
» Rot-Weiss Essen: Schon 14 Abgänge stehen fest
Nächster Artikel:
» VfB Lübeck: Moody Chana nach Offenbach

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Rot-Weiß Oberhausen
Rot-Weiß Oberhausen (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte