Worms: Norbert Hess neuer Sportlicher Leiter

Zurück zur Übersicht
Worms: Norbert Hess neuer Sportlicher Leiter
Bild: Wormatia Worms
VfR Wormatia: Ehemaliger Co- und U 23-Trainer übernimmt Aufgaben ab sofort.

Der akut abstiegsbedrohte Südwest-Regionalligist VfR Wormatia Worms hat Norbert Hess als neuen Sportlichen Leiter verpflichtet. Der frühere Co-Trainer des Traditionsvereins hatte diese Funktion bereits erfolgreich bei der TSG Pfeddersheim ausgeübt und übernimmt die damit verbundenen Aufgaben ab sofort. Bisher war Wormatia-Trainer Steven Jones, der den Verein zum Saisonende verlassen wird, gleichzeitig auch als Sport-Chef tätig.

„Aus fachlicher, menschlicher und wirtschaftlicher Sicht haben wir mit Norbert Hess eine sinnvolle Nachfolgelösung gefunden“, sagt Sportvorstand Marc
el Gebhardt über Hess‘ Bereitschaft, den Posten für die kommenden beiden Jahre unabhängig von der Spielklasse zu übernehmen. „Nach einem Jahr Auszeit seit meiner letzten Station habe ich jetzt wieder richtig Lust, etwas zu bewegen“, freut sich Hess auf seine Aufgaben bei Wormatia.

Der 52-Jährige hatte in der Saison 2003/2004 die zweite Mannschaft der Wormatia betreut und war danach bis 2009 Co-Trainer der ersten Mannschaft, unter anderem unter Bernhard Trares (inzwischen SV Waldhof Mannheim) und Alois Schwartz (Karlsruher SC). Anschließend führte er die TSG Pfeddersheim zurück in die Oberliga und stand dort neun Jahre lang als Cheftrainer an der Seitenlinie.

Mit der Verpflichtung von Norbert Hess wurde die bewusste Entscheidung getroffen, die Funktionen Trainer und Sportlicher Leiter wieder zu trennen. „Diese Saison hat gezeigt, dass die Verantwortung im sportlichen Bereich auf mehrere Schultern verteilt werden muss“, so Gebhardt. In seiner neuen Funktion wird Norbert Hess nun auch die finalen Gespräche mit den Kandidaten für den zum Saisonende vakanten Trainerposten führen.

„Natürlich beschäftigen wir uns angesichts der sportlichen Situation auch intensiv mit der Oberliga“, bekräftigt Gebhardt. „Unsere Großsponsoren werden uns auch bei einem Abstieg die Treue halten. Wir sind aktuell in guten Gesprächen und zuversichtlich, auch für die Oberliga einen Etat aufstellen zu können, mit dem die neuen sportlich Verantwortlichen vernünftig arbeiten können.“

Sportlich hat die Wormatia nur noch dann eine Chance auf den Klassenverbleib, wenn die SG Sonnenhof Großaspach nicht aus der 3. Liga absteigt. Außerdem müsste Worms die punktgleiche U 23 des 1. FSV Mainz 05 noch von Rang 14 verdrängen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest VfR Wormatia Worms, Marcel Gebhardt, Norbert Hess
Datum: 09.05.2019 08:57 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-worms--norbert-hess-neuer-sportlicher-leiter-42242.html
Vorheriger Artikel:
» Wacker Burghausen verpflichtet Lukas Mazagg
Nächster Artikel:
» Werder Bremen II: Dominik Becker kommt aus Köln

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Lüneburger SK setzt Serie fort - 1:0-Sieg bei St. Pauli II
- Union Fürstenwalde: Torhüter Richter trifft in der Nachspielzeit
- FC Schalke 04 II landet ersten Saisonsieg
- Aufsteiger FC Gießen beweist Comeback-Qualitäten
- 1. FC Nürnberg II klettert nach 5:1-Derbysieg auf Rang vier
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Kickers Offenbach
Kickers Offenbach (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte