Wiedenbrück: Cheftrainer Mehnert noch nicht satt

Zurück zur Übersicht
Wiedenbrück: Cheftrainer Mehnert noch nicht satt
Bild: SC Wiedenbrück
Vor den verbleibenden Spielen in diesem Jahr hat Ex-Profi ein klares Ziel

Der SC Wiedenbrück gehört in der Regionalliga West zu den positiven Überraschungen. Die Mannschaft von SCW-Trainer Björn Mehnert ist erster Verfolger des Spitzenduos Viktoria Köln und KFC Uerdingen 05 (jeweils 39 Punkte), rangiert acht Zähler hinter den beiden Topteams der Liga auf Platz drei.

Vor den beiden verbleibenden Spielen in diesem Jahr bei
Viktoria Köln am Samstag ab 14 Uhr und gegen den Bonner SC (16. Dezember) hält Mehnert aber die Spannung hoch und hat ein klares Ziel: „Wir sind zufrieden, aber noch nicht satt. Es gilt, die bisherigen Leistungen mindestens zu bestätigen. Gegen unsere verbleibenden Gegner bis zur Winterpause konnten wir in den jeweiligen Hinspielen nicht punkten. Das wollen wir diesmal besser machen“, so Mehnert gegenüber 4-liga.com.

Gegen Spitzenreiter Viktoria Köln gab es während der ersten Serie ein 1:3. Damit es diesmal zu einem Punktgewinn reicht, fordert Ex-Bundesligaprofi Mehnert: „Die Viktoria verfügt über herausragende Einzelspieler. Daher müssen wir defensiv sehr kompakt stehen und die spielerischen Qualitäten eindämmen. Dabei dürfen wir aber nicht auf ein 0:0 spielen. Das würde nur nach hinten losgehen.“

Sowohl Wiedenbrück als auch Viktoria Köln müssen am Samstag auf ihren erfolgreichsten Torjäger verzichten. SCW-Stürmer Viktor Maier (sieben Saisontreffer) und Viktoria-Angreifer Timm Golley (elf Tore) sind gelbgesperrt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West Björn Mehnert, SC Wiedenbrück, Viktor Maier
Datum: 07.12.2017 09:07 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-wiedenbrueck--cheftrainer-mehnert-noch-nicht-satt-35430.html
Vorheriger Artikel:
» 1860 München absolviert Trainingslager in Spanien
Nächster Artikel:
» Eutin 08: Vertrag von Philip Nielsen wird aufgelöst

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- BFC Dynamo: Bernard Hendl und Kevin Sommer bleiben
- Viktoria Köln im Pokal bei Germania Teveren
- Rehden: Michele Lapenna ist neuer Athletiktrainer
- Kickers Offenbach: Trainingsstart am 4. Januar
- Garching bietet auch 2018 Fußballcamp an
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Oldenburg
VfB Oldenburg (Regionalliga Nord)
Anzeige
Newsletter
Name:
E-Mail:
anmelden abmelden
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte