Vorbericht zum Nachholspiel des 8. Spieltags der Regionalliga Bayern

Zurück zur Übersicht
Vorbericht zum Nachholspiel des 8. Spieltags der Regionalliga Bayern
Bild: bfv.de
Es ist ein absolutes Spitzenspiel, welches am Mittwochabend um 19 Uhr in Buchbachs SMR-Arena stattfindet. Der TSV Buchbach, aktuell Tabellenfünfter, empfängt die Topmannschaft der Liga, den FC Bayern München II.

Die "kleinen Bayern" können eine grandiose Bilanz aufbieten. Aus 16 Spielen gab es 14 Siege bei nur zwei Niederlagen. Doch aus das Team aus Buchbach hat bereits 10 Siege eingefahren und weiß durchaus, wie man Fußball spielt.

"Bayern hat eine außergewöhnliche Qualität, über die keine andere Mannschaft in der Liga verfügt", sagte Buchbachs Trainer Mario Demmelbauer. Er sieht die Stärke der Mannschaft in der Athletik und die Technik. "Kein anderes Team verfügt in dieser Fülle über Spieler, die in höchstem Tempo und in jeder Drucksituation die Bälle sicher verarbeiten können. Auch im Passspiel sind die Bayern überragend, aber vielleicht können wir sie ja trotzdem ein wenig ärgern?"

Doch die Bayern sind verwundbar, dies hat man gegen den FC Eintracht Bamberg 2010 und den FV Illertissen gesehen und auch der TSV 1860 Rosenheim spielte am vergangenen Wochenend
e lange Zeit richtig gut mit den Bayern mit. Doch dies ist alles Andere als einfach. "Nur mit unheimlicher Geschlossenheit kann man gegen die Bayern was erreichen. Das hat am Samstag ja auch Rosenheim gezeigt, da haben sich die Bayern, auch wenn sie am Ende noch gewonnen haben, schwer getan. Wir brauchen mindestens so eine gute Stimmung wie am Samstag in Nürnberg. Von dieser tollen Unterstützung der Fans hat die Mannschaft unheimlich profitiert. Das motiviert jeden Spieler auch die letzten paar Prozent aus sich rauszuholen. Und gerade gegen die Bayern wird das nötig sein!"

Für Demmelbauer ist die Favoritenrolle klar verteilt. "Letztlich sind wir klarer Außenseiter, aber alle Spieler sind schon wieder unheimlich heiß. Das ist natürlich für jeden Spieler ein absolutes Highlight. Und für die Zuschauer natürlich auch. Wir können keinen Sieg versprechen, aber wir können ein richtig gutes Spiel garantieren." Und an Unterstützung wird es kaum Mangeln. Es gibt zwar noch Karten, doch diese werden auch bald vergriffen sein.

"Jeder Zuschauer mehr, jede Stimme mehr peitscht unsere Jungs nach vorne.", spornt Demmelbauer die Anhänger seiner Mannschaft noch einmal an.

Zusammen mit Anton Bobenstetter wurden die wunden Punkte, zumindest die wenigen vorhandenen, in der Analyse des Gegners ausgemacht. "Darauf stellen wir unsere Jungs, die am Sonntag im Training schon wieder richtig gut drauf waren, natürlich ein. Wir können munter drauflos spielen. Wir haben keinen Druck, aber wir können uns so richtig reinbeißen und alles probieren."

Personell muss das Trainergespann ausgerechnet in diesem Spiel die Viererkette auseinanderreißen. Diese war in Nürnberg überragend und hat allgemein in den letzten Wochen gut harmoniert. Markus Grübl fehlt gelbgesperrt, Simon Motz ist verletzt. Allem Anschein nach wird das Duo durch Maxi Hain und Florian Gögl ersetzt. Und es gibt noch weitere Verletzungssorgen. Stefan Denk und Thomas Edelböck fehlen ebenfalls. "Wir haben noch einige Jungs auf die Bank, die darauf brennen gegen Bayern zu spielen.", erklärte Demmelbauer zu den Ausfällen.

Doch auch die Münchener wissen, dass die Partie am Mittwochabend kein Selbstläufer wird. Erik ten Hag hat sich vorbereitet und den Gegner analysiert. "Buchbach ist eine gute Mannschaft, die sehr robust spielt. Es wird schwierig. Aber wir können die Partie selbstbewusst angehen.", so der Niederländer, der weiß, dass sein Team mit einem Sieg den Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Illertissen auf acht Punkte ausbauen könnte.

Auf Münchener Seite fehlen David Vrzogic, Nikola Jelisic und Alexander Sieghart.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: Johann Sebastian Künzig
Schlagworte: Regionalliga Bayern, 8. Spieltag, FC Bayern München I I, TSV Buchbach, Demmelbauer, Erik ten Hag, NAchholspiel, Spitzenspiel
Datum: 22.10.2013 19:07 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-vorbericht-zum-nachholspiel-des-8--spieltags-der-regionalliga-bayern-8353.html
Vorheriger Artikel:
» Neues aus der Regionalliga Nord
Nächster Artikel:
» Bayern Hof in der Krise

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hannoverscher SC
Hannoverscher SC (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte