Viktoria Berlin fügt Chemnitz erste Niederlage zu

Zurück zur Übersicht
CFC verliert erstmals nach zuletzt 15 Siegen in Serie.

Am 16. Spieltag der Regionalliga Nordost ist es passiert: Der Chemnitzer FC hat in der Partie gegen den FC Viktoria Berlin erstmals in dieser Saison nicht gewonnen. Die Mannschaft von CFC-Trainer David Bergner unterlag 0:1 (0:0). Bedanken durften sich die Gäste aus Berlin ganz besonders beim eingewechselten Rafael Brand (90.+1), der vor 4588 Zuschauern den Siegtreffer markierte. Für den 24-jährigen Offensivspieler war es das dritte Tor in der laufenden Spielzeit.

Mit dem Sieg baut Viktoria Berlin sein Punktekonto auf 24 Zähler aus. Chemnitz ist mit 45 von 48 möglichen Punkten trotz der Niederlage weiter unangefochtener Spitzenreiter. Der Vorsprung
auf den Berliner AK, der erst am Sonntag (ab 13.30 Uhr) gegen den ZFC Meuselwitz im Einsatz ist, beträgt 13 Punkte.

Mit einem 5:0 (3:0)-Kantersieg vor heimischer Kulisse gegen den BFC Dynamo verschaffte sich die VSG Altglienicke etwas Luft auf die Abstiegsränge. Bereits in der Anfangsphase der ersten Halbzeit sorgten Rene Pütt (7.), Hasan Pepic (14., Foulelfmeter) und Christopher Quiring (22.) mit ihren Treffern für klare Verhältnisse. Im zweiten Durchgang schraubten erneut Pütt (57.) und Kevin Kahlert (61.) das Ergebnis für Altglienicke weiter in die Höhe.

Mit dem fünften Saisonsieg verbesserte sich die VSG um gleich sieben Ränge von Platz 16 auf Platz neun. Für den BFC Dynamo wird die Luft dagegen dünner. Der Vorsprung auf die Gefahrenzone beträgt nach zuletzt drei Begegnungen ohne Sieg (zwei Remis, eine Niederlage) drei Punkte.

Nordhausen gewinnt erstmals unter Berbig

Nach zuletzt vier Partien ohne Sieg (ein Unentschieden, drei Niederlagen) hat der FSV Wacker Nordhausen erstmals wieder gewonnen. Beim Schlusslicht FSV Optik Rathenow gab es einen 2:0 (1:0)- Auswärtssieg. Es war der erste dreifache Punktgewinn unter der Regie von Interimstrainer und Ex-Profi Tino Berbig.

Die Torschützen für Nordhausen waren Joy Lance Mickels (18.) und Florian Beil (79.). Der Klassenverbleib rückt für Rathenow bereits immer weiter in die Ferne. Der Rückstand auf die sicheren Nichtabstiegsplätze beträgt neun Punkte.

Ein 2:2 (0:1)-Unentschieden gab es in der Begegnung zwischen dem VfB Auerbach und dem FSV Union Fürstenwalde. Lange hatte es nach einem Sieg für Fürstenwalde ausgesehen. Cihan Kahraman (9.) und Nils Wilko Stettin (51.) trafen zur 2:0-Führung. Ein Doppelpack von Auerbachs Mittelfeldspieler Marcel Schlosser (58., Foulelfmeter/70.) rettete den Gastgebern aber einen Punkt. Für Fürstenwalde war es das dritte Remis in Serie. Beide Klubs rangieren mit jeweils 19 Punkten knapp vor der Gefahrenzone.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Chemnitzer FC, VfB Auerbach, VSG Altglienicke, BFC Dynamo, Union Fürstenwalde
Datum: 10.11.2018 17:24 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-viktoria-berlin-fuegt-chemnitz-erste-niederlage-zu-40091.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Rot-Weiss Essens Heimmisere setzt sich fort
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Mannheim ist Herbstmeister

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Regeneration nach dem Fußball – so lassen sich Körper und Geist wieder aufladen!
- Tipps auf die Regionalliga
- Regionalliga Nord: Welche Vereine schaffen den Sprung in die Meisterrunde?
- Casinospiele für Fußballfans
- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Tennis Borussia Berlin
Tennis Borussia Berlin (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte