Viktoria Aschaffenburg verlängert mit Trio

Zurück zur Übersicht
Viktoria Aschaffenburg verlängert mit Trio
Bild: Viktoria Aschaffenburg
Daniel Cheron, Roberto Desch und Ricardo Döbert bleiben bis 2021.

Bayern-Regionalligist SV Viktoria Aschaffenburg treibt die Kaderplanung in großen Schritten voran. Die Routiniers Daniel Cheron (33), Roberto Desch (27) und Ricardo Döbert (29) haben ihre auslaufenden Verträge bei den Unterfranken jeweils um ein weiteres Jahr (bis zum 30. Juni 2021) verlängert. Insgesamt hat das Trio bereits mehr als 550 Pflichtspiele für die Viktoria absolviert.

"Wir s
ind froh, dass wir mit Cheri, Robi und Richi drei ganz wichtige Stützen weiter an uns binden konnten", erklärt Aschaffenburgs Sportlicher Leiter Benedikt Hotz. "Alle drei haben über viele Jahre im Trikot der Viktoria bewiesen, dass sie ganz wichtig für unser Team sind."

Daniel Cheron meint: "Ich bin natürlich froh und glücklich darüber, noch ein Jahr für meine Viktoria spielen zu dürfen. Es macht mich sehr stolz, bei einem solchen Verein in die zehnte Saison zu gehen.

Roberto Desch ergänzt: "Ich persönlich hatte im letzten Sommer durch meine Knieverletzung einen schwierigen Start in die aktuell noch unterbrochene Saison. Jetzt will ich gleich nach der Pause mithelfen, die gute Position, die wir uns mit der Mannschaft erarbeitet haben, zu verteidigen. Auch in den beiden Pokalwettbewerben werden wir wieder alles reinwerfen."

Ein "Urgestein" bei den Aschaffenburgern ist mittlerweile Ricardo Döbert. "Wenn ich die lehrreichen und prägenden Jahre in der Jugend dazu addiere, gehe ich jetzt sogar schon in meine 13. Saison mit meiner Viktoria und bin glücklich, auch weiterhin Teil dieser großartigen Mannschaft zu sein", so der 29-Jährige.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern Daniel Cheron, Roberto Desch, Ricardo Döbert
Datum: 28.06.2020 11:11 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-viktoria-aschaffenburg-verlaengert-mit-trio-47279.html
Vorheriger Artikel:
» 1. FC Nürnberg II: Kapitän Heußer geht von Bord
Nächster Artikel:
» RW Oberhausen: Gödde wechselt in die Oberliga

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Regionalliga Nordost: Saisonstart bereits vom 14. bis 16. August
- FK Pirmasens: Torhüter Grenz kommt vom FCK
- Torgarant Björn Schnitzer verlässt Viktoria Aschaffenburg
- VfL Wolfsburg II: Drei Top-Talente rücken auf
- SG Sonnenhof Großaspach: Joel Gerezgiher bleibt
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SC Freiburg II
SC Freiburg II (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte