Viktoria Aschaffenburg: Guter Start als Basis

Zurück zur Übersicht
Viktoria Aschaffenburg: Guter Start als Basis
Bild: Viktoria Aschaffenburg
Team von Trainer Jochen Seitz holte nach erstem Lockdown zwölf Punkte aus vier Spielen.

Der SV Viktoria Aschaffenburg überwintert mit insgesamt 50 Punkten aus 25 gewerteten Spielen bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Regionalliga Bayern als Tabellenführer. Die Basis für die gute Ausgangslage vor dem Saisonfinale legte die Mannschaft
von Trainer Jochen Seitz mit dem guten Start nach dem ersten Corona-Lockdown. Die Viktoria holte die Maximalausbeute von zwölf Punkten aus den vier absolvierten Spielen im Herbst.

Ebenfalls bemerkenswert: Für die drittplatzierte SpVgg Oberfranken Bayreuth stehen ebenfalls optimale neun Zähler aus drei Spielen zu Buche. Der SV Wacker Burghausen ist mit sieben Zählern aus drei Spielen unter Trainer Leo Haas auch noch ungeschlagen.

Noch nicht rund lief es dagegen für den abstiegsbedrohten TSV 1860 Rosenheim. Die Mannschaft von Trainer Thomas Kasparetti verlor nach dem ersten Re-Start jedes ihrer drei Ligaspiele und liegt auf Relegationsrang 15 nun schon fünf Zähler hinter dem SV Heimstetten, der auf dem ersten sicheren Nichtabstiegsplatz rangiert.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, Viktoria Aschaffenburg, Jochen Seitz, Corona-Lockdown, Re-Start, SpVgg Oberfranken Bayreuth, SV Wacker Burghausen, Leo Haas, TSV 1860 Rosenheim
Datum: 05.01.2021 10:08 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-viktoria-aschaffenburg--guter-start-als-basis-49797.html
Vorheriger Artikel:
» BFC Dynamo: Tyson Richter vor dem Absprung
Nächster Artikel:
» SC Preußen Münster: Einmal um die Welt laufen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Regionalliga Südwest: Der Aufstiegskampf bleibt packend
- 1. FC Schweinfurt 05: Neuer Job für Kleineheismann
- Preußen Münster: Jugendtraining wieder möglich
- VfR Aalen: Steffen Kienle nur als Zuschauer
- FC Viktoria Berlin: Neue Aufgabe für Peer Jaekel
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Elversberg
SV Elversberg (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte