VfR Garching: Nico Basta neu im Trainerteam

Zurück zur Übersicht
VfR Garching: Nico Basta neu im Trainerteam
Bild: VfR Garching
Ehrgeiziger U 19-Trainer soll künftig neuen "Chef" Benjamin Flicker unterstützen.

Bayern-Regionalligist VfR Garching hat das Trainerteam seiner ersten Mannschaft verstärkt. Nico Basta, der seit Anfang Mai 2019 die U 19-Mannschaft der Schwarz-Weißen trainiert und gleichzeitig als Sportlicher Leiter im Nachwuchsbereich tätig ist, soll den neuen Cheftrainer Benjamin Flicker (seit der Winterpause im Amt) als zusätzlicher Assistent unterstützen. Gleichzeitig soll der 28-jährige Basta als Bindeglied zwischen der Jugendabteilung und dem Herrenbereich arbeiten.

Der Kontakt zum VfR Garching entstand durch den Sportlichen Leiter Ludwig Trifellner, der Nico Basta schon seit zehn Jahren gut kennt. Der neue Co-Trainer des VfR hatte seine
erste Trainerstation 2008 beim FC Alte Haide, wo er zusammen mit seinem ältesten Bruder die F-Junioren trainierte. Er folgten Stationen beim FC Schwabing und ab der Saison 2018/2019 beim SC Oberweikertshofen. Dazu sammelte er auch schon Erfahrungen bei der Münchner Fußballschule.

Die Gespräche wegen der neuen Aufgabe als Co-Trainer begannen, nachdem Benjamin Flicker die Mannschaft um Kapitän Dennis Niebauer im Winter übernahm. Die Art und Weise, wie Flicker Fußball spielen lässt, fand Basta sehr interessant, weshalb der Austausch zwischen dem U 19- und dem Regionalliga-Trainer schnell intensiver wurde. Flicker will stets in mehreren kleinen Gruppen trainieren, um die Spieler im Detail zu verbessern. Nico Basta blickt nach seinen ersten Eindrücken positiv in die Zukunft: "Wir haben eine wahnsinnig gierige und willige Truppe. Deshalb bin ich mehr als zuversichtlich, dass wir den Klassenverbleib noch schaffen können, wenn die Saison beendet wird."

"Nico besitzt großes Potenzial. Das hat er schon im Jugendbereich gezeigt", lobt Garchings Sport-Chef Ludwig Trifellner den neuen Co-Trainer. Mit der U 19 rangiert Nico Basta auf dem ersten Tabellenplatz und hat noch kein Spiel verloren. Sein Ziel ist es, mit dem jungen Team von der Kreisklasse in die Kreisliga aufzusteigen und dadurch den VfR für die jungen Spieler attraktiver zu machen.

Schließlich war die erste Herrenmannschaft durch ihre eindrucksvolle Entwicklung in den letzten zwölf Jahren der Jugend so vorausgeeilt, dass eine Kluft entstanden war. Nico Basta, Ludwig Trifellner und Jugendleiter Christian Meindl haben sich zur Aufgabe gemacht, diese Kluft möglichst zu schließen. So dürfen schon einige U 19-Spieler regelmäßig am Training des Regionalliga-Kaders teilnehmen. Dazu wollen Basta und Meindl einige strukturelle Veränderungen in der Jugendabteilung vornehmen, um den Kindern und Jugendlichen die bestmögliche fußballerische Ausbildung bieten zu können.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, VfR Garching, Nico Basta, Benjamin Flicker, Jugendabteilung, Ludwig Triffelner, FC Alte Haide, FC Schwabing, SC Oberweikertshofen, Christian Meindl, U 19
Datum: 24.03.2020 10:32 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-vfr-garching--nico-basta-neu-im-trainerteam-46171.html
Vorheriger Artikel:
» Energie Cottbus und Stadtsportbund halten zusammen
Nächster Artikel:
» Wuppertaler SV: Friedhelm Runge hilft aus

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Pause mindestens bis 30. April verlängert
- FC Viktoria Berlin verpflichtet Christopher Theisen
- Stürmer Luka Sola verlässt Wuppertaler SV
- 1. FC Schweinfurt 05 baut auf Talent Emir Bas
- HSC Hannover: Winkel übernimmt U 23-Mannschaft
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb in den Regionalligen wird mindestens bis Mitte / Ende April 2020 pausiert.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hannoverscher SC
Hannoverscher SC (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte