VfB Oldenburg: Rafael Brand trifft auf alte Bekannte

Zurück zur Übersicht
VfB Oldenburg: Rafael Brand trifft auf alte Bekannte
Bild: VfB Oldenburg
25-jähriger Angreifer kennt schon einige Teamkollegen - Auch Omar Kujabi kommt.

Nord-Regionalligist VfB Oldenburg hat sich die Dienste von Angreifer Rafael Brand gesichert. 122 Regionalliga-Spiele weist sportliche Vita des 25-Jährigen bisher aus. Auf zwei Spielzeiten beim Oldenburger Ligakonkurrenten Hamburger SV II folgte ein Wechsel zum Traditionsverein BFC Dynamo, ehe Brand schließlich innerhalb Berlins zum Nordost-Regionalligisten FC Viktoria 1899 wechselte.

"Hier passt es für mich einfach perfekt - sportlich und beruflich", sagt Rafael Brand. Beim VfB Oldenburg wir
d er zukünftig Fußball spielen, an der Carl-von-Ossietzky-Universität ein Lehramtsstudium beginnen.

"Rafael ist sehr flexibel. Er kann auf beiden Außenbahnen, aber auch zentral spielen", sagt Oldenburgs Sportlicher Leiter Frank Claaßen. "Seine technische Stärke und seine überdurchschnittliche Schnelligkeit" waren für den neuen VfB Cheftrainer Dario Fossi ein klares Auswahlkriterium, wenn es darum geht, Positionen im Offensivbereich zu besetzen. Im VfB-Kader der kommenden Saison trifft Rafael Brand übrigens auf einige alte Bekannte. Mit Leon Deichmann etwa spielte der Linksfuß beim Hamburger SV zusammen und mit Maik Lukowicz war er in der U 18 für Werder Bremen gemeinsam am Ball.

Ebenfalls neu im Oldenburger Aufgebot ist Omar Kujabi. Der erst 18-jährige Mittelfeldspieler wechselt aus der U 19 von TuSpo Surheide zu den" Blauen". In der A-Junioren-Regionalliga Nord empfahl sich Kujabi, der in Gambia geboren wurde und derzeit in einer Wohnung in der Jugendeinrichtung "Balance" in Bremen lebt, mit acht Treffern bei nur elf Einsätzen.

Seit knapp zweieinhalb Jahren ist Omar Kujabi in Deutschland. Der Fußball hat ihm dabei geholfen, hier heimisch zu werden und das auch, weil er keine Berührungsängste kennt. "Omar hat viel Talent und ist ehrgeizig", erklärt Frank Claaßen. "Wir sehen bei ihm großes Potenzial und haben einfach die Fantasie, dass er sich gerade auch durch die Zusammenarbeit mit unserem Trainerteam deutlich weiterentwickeln kann."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, VfB Oldenburg, Rafael Brand, Hamburger SV II, BFC Dynamo, FC Viktoria 1899, Carl-von-Ossietzky-Universität, Dario Fossi, Leon Deichmann, Maik Lukowicz, Omar Kujabi, TuSpo Surheide, Gambia, Bremen, A-Junioren-Regionalliga, Frank Claaßen
Datum: 11.07.2020 14:01 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-vfb-oldenburg--rafael-brand-trifft-auf-alte-bekannte-47463.html
Vorheriger Artikel:
» TSV Aubstadt: Lennart Seufert beendet USA-Studium
Nächster Artikel:
» 1. FC Lok Leipzig: Kooperation mit SV Liebertwolkwitz

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SV Babelsberg erneut im Verbandspokal-Finale
- Hamburger SV II: Pit Reimers neuer Trainer
- SV 07 Elversberg verpflichtet Laurin von Piechowski
- Fortuna Düsseldorf U 23: Kummer kämpft sich zurück
- Aschaffenburg: Seitz schwärmt schon von Schelle
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Eichstätt
VfB Eichstätt (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte