VfB Lübeck: Sieg ohne Rolf Martin Landerl

Zurück zur Übersicht
VfB Lübeck: Sieg ohne Rolf Martin Landerl
Bild: VfB Lübeck
Cheftrainer weilte zur Trainer-Fortbildung in seiner Heimat Österreich.

Nord-Regionalligist VfB Lübeck ist mit einem Achtungserfolg in das Fußballjahr 2020 gestartet. Beim Drittligisten FC Hansa Rostock setzten sich die Grün-Weißen in einem Testspiel 1:0 (1:0) durch. Das Tor des Tages erzielte Torjäger Ahmet Arslan nach einer knappen halben Stunde. Die Rostocker, die bereits am Tag zuvor gegen den dänischen Superligisten Lyngby BK erfolgreich getestet hatten (2:0), setzten neben den Stammkräften Nils Butzen und den im weiteren Spielverlauf eingewechselten Mirnes Pepic und Aaron
Opoku vermehrt auf Spieler aus der zweiten Reihe.

Bei seinem Siegtreffer profitierte Arslan von einem Abwehrfehler des FC Hansa, als ein Verteidiger bei seinem Rückpass zum Torhüter den Grün-Weißen übersah. "Insgesamt war es eine gute erste Halbzeit mit zwei Mannschaften, die versucht haben, Fußball zu spielen", befand Lübecks Sportdirektor Rocco Leeser. "Wir standen gut, haben viele Zweikämpfe gewonnen, kompakt gestanden und wenig Chancen zugelassen."

In der Pause wechselte der VfB komplett durch. Leeser: "Da stand dann eine andere Mannschaft auf dem Feld, die das aber auch sehr gut gemacht und diszipliniert gestanden hat. Wir haben gut gearbeitet, selbst aber keine Möglichkeiten mehr kreiert, den Vorsprung allerdings gut verteidigt."

Axel Giere, der gemeinsam mit Thorsten Grümmer und Torwarttrainer Walter Franta das Trainerteam um Rolf Martin Landerl (Trainer-Fortbildung in Österreich) und Luis Campos (aus persönlichen Gründen in Portugal) vertrat, war mit dem ersten Test ebenfalls zufrieden: "Die Jungs haben umgesetzt, was vorgegeben war. Es war ein richtig guter Test, es hat sich keiner verletzt und das Ergebnis ist außerdem gut für die Moral."

Der nächste Test hat es erneut in sich. Am Donnerstag ist der Zweitliga-Tabellenzweite Hamburger SV Gast auf der Lohmühle. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Nicht mehr dabei sein wird der niederländische Offensivspieler Dylan George (21/zuletzt FC Twente Enschede), der im Probetraining nicht überzeugen konnte und wieder die Heimreise angetreten hat.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, VfB Lübeck, FC Hansa Rostock, Ahmet Arslan, Lyngby BK, Nils Butzen, Mirnes Pepic, Aaron Opoku, Rocco Leeser, Axel Giere, Thorsten Grümmer, Walter Franta, Rolf Martin Landerl, Luis Campos, Hamburger SV, Dylan George, FC Twente Enschede
Datum: 20.01.2020 10:10 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-vfb-luebeck--sieg-ohne-rolf-martin-landerl-45371.html
Vorheriger Artikel:
» Rot-Weiß Erfurt: Gehaltszahlungen stocken
Nächster Artikel:
» 1. FC Saarbrücken bindet Torjäger-Talent

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Wacker Burghausen holt Stefan Wächter zurück
- SV Rödinghausen: Julian Wolff muss sich gedulden
- Mirko Marulli verlässt FSV Union Fürstenwalde
- Phönix Lübeck: Al-Tamemy und Schumacher gehen
- KSV Hessen Kassel: Leinhos wieder Löwe
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
In den Regionalligen Nord, West und Nordost rollt der Ball wieder!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FK Pirmasens
FK Pirmasens (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte