VfB Eichstätt hofft auf Verbleib von Trainer Mattes

Zurück zur Übersicht
VfB Eichstätt hofft auf Verbleib von Trainer Mattes
Bild: VfB Eichstätt
Vorsitzender Thomas Hein kündigt Vertragsgespräche an, "sobald die Lage klarer ist".

Thomas Hein, 1. Vorsitzender beim Bayern-Regionalligisten VfB Eichstätt, hofft darauf, dass Trainer Markus Mattes (45) dem Verein auch über das Saisonende hinaus erhalten bleibt. "Es ist kein Geheimnis, dass wir sehr glücklich mit ihm sind", wird Hein vom "Donaukurier"
zitiert: " Markus Mattes ist für uns ein ganz wichtiger Baustein."

Der Trainer ist bereits seit dem 1. Januar 2015 im Amt, führte den VfB Eichstätt in die 4. Liga, dort zum Gewinn der "Bayerischen Amateurmeisterschaft" und damit auch erstmals in der Vereinsgeschichte in den DFB-Pokal. Aktuell belegt Mattes mit seinem Team den sechsten Tabellenplatz, muss sich um den Klassenverbleib keine Sorgen mehr machen.

Nach aktuellem Stand läuft der Vertrag von Markus Mattes zum Saisonende aus. Konkrete Gespräche über die weitere Zusammenarbeit gab es bislang wegen der unsicheren Situation rund um die Auswirkungen der Corona-Pandemie und um derzeitige Aussetzung des Trainings- und Spielbetriebs noch nicht. "Sobald die Lage klarer ist, werden wir uns zusammensetzen", kündigte Thomas Hein an.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern Thomas Hein, Markus Mattes
Datum: 19.01.2021 09:06 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-vfb-eichstaett-hofft-auf-verbleib-von-trainer-mattes-49979.html
Vorheriger Artikel:
» FC Wegberg-Beeck: Neuer Termin für Derby steht
Nächster Artikel:
» Eintracht Stadtallendorf: Heimrecht getauscht

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Aschaffenburg: Tom Schulz bleibt bei Viktoria
- VfB Homberg: Auch Justin Walker verlängert
- VfB Oldenburg nimmt Training wieder auf
- Kickers Offenbach: Laprevotte wieder spielberechtigt
- Berliner AK setzt im Nachwuchs auf Kontinuität
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Lokomotive Leipzig
Lokomotive Leipzig (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte