VfB Eichstätt gründet Quidditch-Abteilung

Zurück zur Übersicht
VfB Eichstätt gründet Quidditch-Abteilung
Bild: VfB Eichstätt
Mischung aus Rugby, Handball und Völkerball nun im Sportangebot.

Nach Fußball, Badminton und Volleyball hat der Bayern-Regionalligist VfB Eichstätt eine weitere Sportart in sein Angebot aufgenommen. Auf Initiative einer Gruppe Studierender wird beim VfB nun auch "Quidditch" - eine Mischung aus Rugby, Handball und Völkerball - gespielt.

Die Studentin Laura Stahmer, die 2015 ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr in Frankreich verbracht hatte, stieß damals auf Quidditch, eine gemischt-geschlechtliche Sportart. Das Spiel ließ sie nicht mehr los und so brachte sie es mit nach Eichstätt, wo Quidditch 2019 zunächst im Hochschulsport be
trieben wurde. Die Begeisterung für Quidditch nahm in der Folge stetig zu und mit ihr auch die Ambitionen. Fortan spielten die Studierenden der KU Eichstätt-Ingolstadt als "Eichstätt Blizzards" zusammen mit den "Bamberger Kelpies" und den "Jackalopes Nürnberg" in einer Spielgemeinschaft in der Bayernliga.

Um in den Deutschen Quidditchbund (DQB) aufgenommen zu werden und so die Professionalisierung weiter voranzutreiben, traten die Studenten nun an den VfB Eichstätt heran. Stahmer und Magdalena Koschmieder präsentierten ihren Wunsch, dass neben dem Hochschulsport in Zukunft auch beim VfB Quidditch gespielt werden soll.

"Wir hatten bisher noch gar keine Berührungspunkte mit dieser Sportart, die ein bisschen an Harry Potter erinnert", sagt Eichstätts Geschäftsführer Axel Nerb schmunzelnd. "Aber wir im Vorstand waren von Anfang an positiv gesinnt und haben einstimmig die Aufnahme der Quidditch-Abteilung beschlossen. Schließlich sind wir ja ein gemeinnütziger Verein, der Jung und Alt eine Anlaufstelle für unterschiedlichste Sportarten bieten will."

VfB-Vorsitzender Thomas Hein ergänzt: "Ich bin mir sicher, dass wir mit der Quidditch-Abteilung viele junge Leute unterschiedlichen Geschlechts ansprechen werden. Das Engagement der Studierenden hat mich begeistert. Ich finde es schön, dass wir sie nun in unserer dunkelgrünen Familie willkommen heißen können."

Die Quidditch-Abteilung des VfB, die derzeit neun Mitglieder zählt, nimmt bereits Formen an. So wurde die Teamgründerin Laura Stahmer als Trainerin der Abteilung und Magdalena Koschmieder als Co-Trainerin begrüßt. Marlene Trittler wurde zur Abteilungsleiterin und Annika Scherm zu deren Stellvertreterin gewählt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, VfB Eichstätt, Quidditch, Fußball, Badminton, Volleyball, Rugby, Handball, Völkerball, Laura Stahmer, Frankreich, KU Eichstätt-Ingolstadt, Axel Nerb, Thomas Hein, Magdalena Koschmieder, Marlene Trittler, Annika Scherm
Datum: 20.08.2020 11:05 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-vfb-eichstaett-gruendet-quidditch-abteilung-47997.html
Vorheriger Artikel:
» SSV Jeddeloh sichert sich Talent Durmishi
Nächster Artikel:
» 1. FC Lok Leipzig sammelt für krebskranke Lotti

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Wacker Burghausen
Wacker Burghausen (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte